Wo Familien und Aktiv-Urlauber auf erfrischende Bergjuwelen treffen: 1000 Meter über dem Alltag im Salzburger Lungau

Sanfte Almen und schroffe Gipfel, wilde Beeren und seltene Alpenblumen, schillernde Bergseen, die wie Kristalle funkeln und dazwischen urige Hütten, die Wanderer und Mountainbiker mit einheimischen Leckereien verführen. Im sonnenverwöhnten Salzburger Lungau – im Süden des SalzburgerLandes – erleben Urlauber die Alpen von ihrer schönsten Seite. Der Almsommer im Lungau gilt als Geheimtipp für Familien und aktive Gäste, die ihren Urlaub mitten in der Natur als Genusswanderer oder Panoramaradler verbringen wollen. 

Zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen lädt die unberührte Natur des Salzburger Lungaus Urlauber zur Entschleunigung in den Bergen ein. Mit 60 Bergseen […]

Neues Esszimmer im Moroso-Style und neuer Feinkostladen mit Vinothek

Die drei Ganthaler-Schwestern vom Hotel Muchele in Burgstall bei Meran starten mit neuem Design und Leckereien in den Frühling

Moroso liebt das Muchele. Und das Muchele liebt Moroso.
Lasst Farben sprechen! Das Sofa an der Rezeption versöhnt Ocker und Violett zum absoluten Hingucker. Und wer an der oberlässigen Bar – man wähnt sich fast wie inmitten eines Fellini-Films aus den Sechzigern – in eines der knallgelben oder olivgrünen Ledersofas abgetaucht ist, will da nie wieder raus.

#gallery-1 {
margin: auto;
}
#gallery-1 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-1 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-1 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

MTB Festival mit Dolomitenglühen: „Rosadira Bike“ im Eggental

Das Eggental (www.eggental.com), das nahe Bozen in den Bergen liegt, ist ein Paradies für Mountainbiker – und solche, die es werden wollen. Wer an seiner Technik feilen bzw. einen guten Einstieg in das Biken in den Dolomiten haben möchte, kommt zum MTB Festival „Rosadira Bike“ vom 15. bis 18. Juni in Welschnofen. Hier geben Experten Fahrtechnik-Workshops und zeigen die schönsten Touren zwischen Rosengarten und Latemar – auch für’s E-Bike. Für gute Unterhaltung abseits der Trails sorgen ein Live-Unplugged Konzert am Karer See sowie eine Open Air-Multivisionsshow mit Mountainbike-Abenteurer Harald Philipp. Extra für alle Biker wurde […]

Slow Food Travel – unterwegs zur Wiederentdeckung der Langsamkeit

„Slow“ bedeutet: langsam, „Food“ heißt: Essen und „Travel“ meint: Reisen. Zusammen also etwa so viel wie: „Unterwegs zum langsamen Essen“. Also Reisen zu Bauern, Köchen, Bäckern, Kräuterhexen usw., die gemeinsam mit ihren Gästen den Ursprung wertvoller Lebensmittel wieder entdecken. Und genauso wie die Schnecke einen fast genauso langsamen Kumpel wie die Schildkröte braucht, braucht unsere Idee viele gleichgesinnte Anhänger, damit aus der langsamen Regung eine weltweite Bewegung wird.

 

 

Was genau steckt hinter der „Slow-Food“-Bewegung?

Ganz einfach! Nur wer selbst erfährt, wie herausragende Lebensmittel hergestellt werden, wer zu den Wurzeln ihres Geschmacks findet, wird sich ihrem tatsächlichen Wert bewusst – […]

Laufsteg für Wanderlustige: Der KAT Walk durch die Kitzbüheler Alpen

Er setzt hier weltbekannte Stars wie die Hohe Salve oder den Hahnenkamm mit der legendären Streif-Abfahrt ins Rampenlicht und präsentiert dort ungeschminkte Ursprünglichkeit: Der KAT Walk ist ein aussichtsreicher Weitwanderweg, der auf der Sonnenseite quer durch die Kitzbüheler Alpen führt. In der Kompakt-Variante sind es fünf Wandertage, 76 Kilometer und rund 5000 Höhenmeter von Hopfgarten über Kitzbühel bis nach St. Ulrich im Pillerseetal. Dabei können sich Gäste auf dem Laufsteg für Wanderlustige dank günstiger Rundum-Sorglos-Pakete auf sich selbst konzentrieren. Sechs Übernachtungen mit Halbpension in gemütlichen Gasthäusern sowie Hotels mit drei und vier Sternen, Gepäcktransport von Etappe […]