November 29th, 2017 von Diana

„Wir werden uns an schneearme oder -freie Berge im Winter gewöhnen müssen“, sagt der österreichische Wanderexperte Eckart Mandler. Schon heute ist vielerorts in den Alpen das Pistenskifahren nur noch durch künstliche Beschneiung möglich. „Je mehr der Schnee schmilzt und unsere Gesellschaft sitzt, desto größer Drang des Menschen nach Bewegung.“ Was aber tun, wenn in Zukunft immer weniger Schnee fällt? „Ganz einfach – Winterwandern!“

„Die Landschaft ist viel stiller. Viel ruhiger. Nie ist die Natur karger, nie die Luft klarer als […]

November 11th, 2017 von Diana

Wanderspecials für Alleinreisende und Singles bringt Wikinger Reisen 2018. Zehn Touren, von Sylt bis Rhodos, von Island bis Kalabrien, reserviert der Veranstalter speziell für Solourlauber. Mit anderen Alleinreisenden – ohne Paare – entdecken sie die schönsten Pfade. Die Touren des Katalog-Beilegers „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende“ sind auch für Einsteiger geeignet.

Ausschließlich für Solourlauber

In Wikinger-Gruppen fühlen sich Alleinreisende schon immer wohl – Aktivurlaub macht gemeinsam mehr Spaß. Üblicherweise sind sie dort mit Paaren oder zusammen reisenden Bekannten unterwegs. Bei den zehn neuen Programmen ist das anders: Sie sprechen ausschließlich Solourlauber an.

Ohne Paare: Alleinreisende unter sich

„Die oft ähnliche Lebenssituation verbindet. Manche […]

September 27th, 2017 von Diana

Aktivurlaub auf die lässige Tour: Für Winterwanderer gibt es im Lechtal ein neues geführtes Programm mit einfachen Touren. Auf Langläufer warten Reisenews am Achensee mit leichten bis moderaten Strecken. Individuelle Schneefans sind im eigenen Tempo unterwegs: im Naturpark Tiroler Lech oder in den Regionen Großvenediger, Dachstein und Südtirol. Insgesamt präsentiert der Wikinger-Katalog „Winterurlaub 2017/18“ 40 relaxte Aktivtrips im Schnee.

 

Lechtal: Geführtes Winterwander-Programm

Im Lechtal bietet der Reiseleiter einige Routen in Kurz- und Langform an: […]

August 23rd, 2017 von Diana
August 12th, 2017 von Diana

Tempo drosseln, Teilnehmen statt Zuschauen, selbstbestimmt Urlaub machen, auf Komfort Wert legen, Interesse am kulinarischen Slow Food-Genuss und Kennenlernen von lokalen Besonderheiten, das sind einige Eigenschaften der Slow Traveller, die den touristischen Markt immer stärker beleben.

Für den Wanderurlauber in Österreich und Südtirol stehen gute Zeiten bevor, liegt die Bewegung zu Fuß doch auch ganz im Trend des neuen Zeitgeistes von Slow Travel. Das „langsame Reisen“, zu Fuß durch die alpinen Berglandschaften wandern, steht heute für eine […]