Tag Archives: wandern

Alpine Wintertrips für relaxte Aktivurlauber

Aktivurlaub auf die lässige Tour: Für Winterwanderer gibt es im Lechtal ein neues geführtes Programm mit einfachen Touren. Auf Langläufer warten Reisenews am Achensee mit leichten bis moderaten Strecken. Individuelle Schneefans sind im eigenen Tempo unterwegs: im Naturpark Tiroler Lech oder in den Regionen Großvenediger, Dachstein und Südtirol. Insgesamt präsentiert der Wikinger-Katalog „Winterurlaub 2017/18“ 40 relaxte Aktivtrips im Schnee.

 

Lechtal: Geführtes Winterwander-Programm

Im Lechtal bietet der Reiseleiter einige Routen in Kurz- und Langform an: Jeder Teilnehmer der kleinen Gruppe entscheidet nach Tagesform. Die leichteren Varianten dauern rund zwei Stunden, die längeren vier. Anschließend ist für alle […]

Wandertouren satt in Lenggries

Slow Food beim Wandern – Der neue Trend

Tempo drosseln, Teilnehmen statt Zuschauen, selbstbestimmt Urlaub machen, auf Komfort Wert legen, Interesse am kulinarischen Slow Food-Genuss und Kennenlernen von lokalen Besonderheiten, das sind einige Eigenschaften der Slow Traveller, die den touristischen Markt immer stärker beleben.

Für den Wanderurlauber in Österreich und Südtirol stehen gute Zeiten bevor, liegt die Bewegung zu Fuß doch auch ganz im Trend des neuen Zeitgeistes von Slow Travel. Das „langsame Reisen“, zu Fuß durch die alpinen Berglandschaften wandern, steht heute für eine Neubewertung von Erlebnissen. Es geht dabei nicht um noch höher oder noch größer und spektakulärer – es geht um Ruhe, Zeitwohlstand und […]

Unterwegs auf dem Karnischen Höhenweg – bis Ende Oktober!

In der Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See / Lesachtal, dem Kärntner Sonnenbalkon zwischen Seen und Meer, legt die Wandersaison eine Sonderschicht ein – bis Ende Oktober! Von den Karnischen Alpen, über das Lesachtal bis hin zum Nassfeld: für jeden Naturliebhaber und Wanderbegeisterten ist hier die passende Tour dabei.

„Die Weitläufigkeit, die Vielfalt und die selten gewordene Unberührtheit“ – Helmut Ortner beschreibt mit diesem natürlichen Dreiklang nicht etwa den Gipfel des Mount Everest oder des Aconcagua (auf denen der Bergführer aus dem Lesachtal bereits ganz oben stand), sondern seine Heimat, die Karnischen Alpen. Wie ein 150 Kilometer langes Küchenmesser trennen […]

Indian Summer an der Südseite der Alpen

Wenn die Wälder sich verfärben bricht südlich der Alpen die schönste Zeit zum Wandern an. Ab September treiben es die Bäume bunt. Sie leuchten in Goldgelb, Orange und Rostrot. Vor allem die Lärchen sind es, die ein wahres Freudenfeuer entfachen. Ob Almwanderung oder Gipfeltour, ob Trekking oder Biking, ob hoch zu Ross oder mit dem Buggy, ob beim Törggelen oder beim Brotbacken – der Spätherbst hält viele Attraktionen bereit!

Alpenglühen auf Ladinisch in Alta Badia (Südtirol)

Alta Badia ist das Reich der kühnen Formen. Am Fuße des Sella-Massivs gelegen – einem plateauförmigen Bergstock in den Dolomiten – […]