Let’s go Glamping: Dunton River Camps mit 5 Sterne-Zelten

Tent looking inUrlauber, die das Außergewöhnliche suchen, dürfen sich über die Eröffnung des Dunton River Camps in den US-amerikanischen Rocky Mountains freuen. Seit dem 1. Juni sind acht Fünf-Sterne Zelte in malerischer Umgebung der San Juan Gebirgskette in Colorado – unweit des luxuriösen Schwesternhotels Dunton Hot Springs – aufgestellt. Die Macher des Westernresorts errichten mit den Luxuszelten am Flusslauf des Dolores River jedes Jahr für die Sommersaison bis zum 31. Oktober ein kleines exklusives Abenteuerhotel.

Wer in den Zelten übernachtet, muss auf Annehmlichkeiten und Glamour nicht verzichten. Die Gäste schlafen nicht etwa auf einer simplen Luftmatratze, sondern in großen King-Size-Betten, zum Entspannen legen sie sich entweder in die eigene Badewanne oder die natürlichen Heißwasser-Quellen im Dunton Hot Springs Resort. Mit einem en-suite Badezimmer, Bademänteln, Föhn, Telefon, WiFi-Verbindung, Holzfußboden, geschmackvoll ausgewählten Möbelstücken, Ofen, privater angrenzender Terrasse und anderen Annehmlichkeiten sind die Zelte ausgestattet wie ein Fünf-Sterne Hotel.

Hi_TEXDH_31683715_jr Town at Day1In dem restaurierten Farm House mit großer Veranda direkt am Fluss versammeln sich die Gäste zum kulinarischen In- oder Outdoor-Essen oder holen sich ihren voll gepackten Picknickkorb mit köstlichen regionalen Produkten ab, den sie auf Wanderungen, Ausritte mit dem Pferd oder zum Fliegenfischen in den kristallklaren Bächen mitnehmen können. Denn neben besagtem Luxus bietet das Dunton River Camp ein unverfälschtes, pures Naturleben und unvergleichbare Wildwest-Eindrücke. Ob Mountainbiking (Räder stehen zum kostenlosen Verleih zur Verfügung), Rafting, Kajakfahren, Klettern, Weinverkostungen auf dem hauseigenen Weingut Sutcliffe Vineyards, gemeinsame Lagerfeuer-Runden, ausgedehnte Touren durch die stille Bergwelt oder einfach das Beobachten der einheimischen Tiere wie Elche, Hirsche und Füchse – die Liste an Aktivitäten ist lang. Der facettenreichen Landschaft Colorados kommen Gäste kaum näher.

Die Übernachtung in einem der Fünf-Sterne Zelte des Dunton River Camps kostet bei Doppelbelegung für zwei Personen 1.500 US-Dollar (1.345 Euro). Im Preis enthalten sind alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) sowie Getränke (ausgenommen Liköre und ausgewählte Weine), Sauna, Spa und Yoga. Die Einrichtungen des benachbarten Luxusresorts Dunton Hot Springs stehen den Gästen des Dunton River Camps ebenfalls zur Verfügung. Shuttles verbinden das Camp mit dem Hotel.

Weitere Informationen zum Dunton River Camp und Buchungen über www.duntonlife.com

Über Dunton Life

Lizard Head Tent1885 als Minenstädtchen gegründet, war Dunton Hot Springs 1918 eine verlassene Geisterstadt, wie man sie aus Western Filmen kennt. 1994 wurde das Dorf von seinen heutigen Besitzern entdeckt, übernommen und über sieben Jahre liebevoll restauriert. Heute ist Dunton Hot Springs ein exklusives Hideaway inmitten der atemberaubenden Natur der Colorado Rockies auf fast 2.700 Metern Höhe. Unter dem Dach der neuen Lifestyle-Marke Dunton Life bieten das Western-Resort Dunton Hot Springs, das Dunton River Camp und neu ab Winter 2016 das Bed & Breakfast Dunton Town House in Telluride einen außergewöhnlichen Aufenthalt der Luxusklasse. Zu erreichen ist Dunton Hot Springs über die nahegelegenen Flughäfen Cortez, Telluride und Durango, die vom internationalen Flughafen Denver täglich bedient werden.

(Quelle/Bilder: Lobster Communications GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.