Traumhafte Pulverschneeabfahrten in Colorados wilder Natur

 „Go West“! Unter der neuen Dachmarke „Dunton Life“ laden Dunton Hot Springs, Dunton River Camp und das gerade eröffnete Dunton Town House in Telluride im Bundesstaat Colorado in ein unvergessliches Winterwunderland ein.

dunton_town_house1

Noch bis zum 2. April 2017 bietet Dunton Life ein spezielles Ski-Kombi-Angebot für zwei Personen mit sieben Übernachtungen an. Die ersten vier Nächte bewohnen Gäste das neue luxuriöse Town House im Ort Telluride, welches fünf Zimmer zur Auswahl stellt und im Viktorianischen Baustil erstrahlt. Mit viel Liebe zum Detail und Raffinesse zeigt sich die Inneneinrichtung, die unter anderem mit Antiquitäten aus Tirol und Gmundener Keramik an Österreich erinnert.

 

Danach geht es weiter ins benachbarte Dunton Hot Springs, wo Gäste nochmals drei Nächte bei Vollpension genießen. Das ehemalige Minenstädtchen wurde liebevoll in ein Luxus-Westernresort snow-shoeing1verwandelt, das heute zwölf handgebaute exquisite Blockhütten, neun Luxuszelte und ein originalgetreu restauriertes Farmhaus umfasst. Dunton Life ist reich an Gegensätzen und bietet Naturfreunden und anspruchsvollen Reisenden alles, was das Herz begehrt: Drinnen wie draußen Erholung in natürlichen Heißwasser-Quellen oder bei verwöhnenden Massagen, Spaziergängen, Schneeschuhwanderungen, Fahrten mit dem Hundeschlitten, Ausritten, Eislaufen oder Heli-Skiing vor wildromantischer Kulisse.

 

Das Ski & Soak Package für Zwei ist je nach Wahl der Zimmerkategorie ab 4.160 US Dollar (rund 3.930 Euro) noch bis zum 2. April 2017 buchbar. Das Package beinhaltet:

  • 4 Nächte im Dunton Town House in Telluride inklusive Fühstück für 2 Personen
  • Transfer von den Flughäfen Montrose, Durango oder Cortez aus nach Dunton Hot Springs und Telluride
  • 3 Nächte in Dunton Hot Springs inklusive Vollpension und kostenlosem Verleih von Schneeschuhen, Langlauf Skiern, Schlittschuhen, Nutzung des Heimkinos mit einer Auswahl von über 800 Filmen in der Dance Hall, des Fitnessraums sowie Zugang zu den heißen Quellen.

heli-ski_11Das Skigebiet Telluride, im südwestlichen Colorado, gehört vor allem wegen seines großen Off-Pisten Terrains zu den beliebtesten Skigebieten der USA. Skifahrer, Freerider und Snowboarder können sich auf insgesamt 127 Abfahrten austoben und nach persönlichen Herausforderungen suchen. Bei durchschnittlich über 7,5 Meter Neuschnee pro Saison kommen Tiefschneefans garantiert auf ihre Kosten. Das Skigebiet ist zudem mit rund 300 Sonnentagen pro Jahr besonders begünstigt.

 

Weitere Informationen zu Dunton Life und Buchungen über www.duntonlife.com

Über Dunton Life:

1885 als Minenstädtchen gegründet, war Dunton Hot Springs 1918 eine verlassene Geisterstadt, wie man sie aus Western Filmen kennt. 1994 wurde das Dorf von seinen heutigen Besitzern entdeckt, hi_texdh_33484368_1133321cdmsphgphoto_img_pho_000_nc__1859632jr-town-from-north-winter__11übernommen und über sieben Jahre liebevoll restauriert. Heute ist Dunton Hot Springs ein exklusives Hideaway inmitten der atemberaubenden Natur der Colorado Rockies auf fast 2.700 Metern Höhe. Unter dem Dach der neuen Lifestyle-Marke Dunton Life bieten das Western-Resort Dunton Hot Springs, das Dunton River Camp und neu ab Winter 2016 das Dunton Town House in Telluride einen außergewöhnlichen Aufenthalt der Luxusklasse. Zu erreichen ist Dunton Hot Springs über die nahegelegenen Flughäfen Cortez, Telluride und Durango, die vom internationalen Flughafen Denver täglich bedient werden.

(Quelle/Bilder: Lobster Communications GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.