September 2nd, 2019 von admin

Frank Arndt_pixelio.de

© Frank Arndt / pixelio.de

Ferien in Ägypten bestehen aus einer besonderen Mischung aus Kulturerlebnissen, sportlichen Aktivitäten und Strandurlaub. Mit den jahrtausendealten Monumenten der Pharaonen und den Traumstränden am Roten Meer bietet das nordafrikanische Land die besten Voraussetzungen für erlebnisreiche Urlaubswochen. Viele Reisende kombinieren in ihren Ferien verschiedene Angebote miteinander. Neben einem Badeaufenthalt in Hurghada steht bei den meisten Urlaubern ein Besuch der alten Königsstädte oder eine Nilkreuzfahrt auf dem Programm. Die Reisenden werden in Ägypten mit einer Fülle an neuen Eindrücken konfrontiert. Hier lohnt es sich schon vorher die Preise und Anbieter zu vergleichen. Nicht immer ist eine Pauschalreise die beste Wahl. Oft lohnt es sich Flug und Hotel selber zu kombinieren um den besten Preis zu bekommen.

Das Erbe der Pharaonen

Die Pyramiden von Gizeh, die alte Königsstadt Luxor und das Tal der Könige zählen zu den beeindruckendsten Hinterlassenschaften der Pharaonen. Vor mehr als 5.000 Jahren begann in Ägypten die Herrschaft der antiken Dynastien. Rund 3.000 Jahr währte die Vormachtstellung ägyptischer Herrscher in dem Land am Nil, bis sie durch die Römer nach kriegerischen Auseinandersetzungen abgelöst wurden. Unter ihrer Regentschaft entstanden architektonische Meisterwerke, die ihren Glanz bis in die heutige Zeit bewahrt haben. Die Tempelanlagen von Abu Simbel und die Kolossal-Statuen Ramses II. können Reisende im Rahmen einer Nilkreuzfahrt besichtigen. Die mehrtägigen Reisen werden mit Flusskreuzfahrtschiffen durchgeführt, die jeden erdenklichen Komfort bieten. Während der Fahrt ziehen geruhsam die fruchtbaren Landschaften der Nilebene vorbei. Urlauber können sich auf den Sonnendecks an der Schönheit der Landschaft erfreuen. Ausgangspunkt dieser Reisen ist oft die alte Königsstadt Luxor mit ihrem umfangreichen kulturellen Erbe.

Das Badeparadies Hurghada

Hurghada ist Ägyptens größtes Touristenzentrum und liegt an den Traumstränden des Roten Meeres. Seit den 80er Jahren wird der rund 160.000 Einwohner zählende Ort kontinuierlich ausgebaut und die touristischen Angebote erweitert. Das glasklare Wasser lockt mit farbenprächtigen Korallenriffen Taucher und Schnorchler an. Zur Erkundung der bunt schillernden Unterwasserwelt ist der Makadi Strand besonders gut geeignet. An dem vorgelagerten Riff tummeln sich Tausende farbenprächtige Fische. Bei Kitesurfern beliebt ist der Magrooyv Beach. Am Strand finden Kurse statt und das erforderliche Material kann vor Ort ausgeliehen werden. Die feinsandigen Strände laden zum Faulenzen und Relaxen ein. Verschiedene Reiseveranstalter bieten Ägypten-Reisen in einem Paket und als Kombination an. Bei diesen Anbietern kann man eine Hurghada Reise günstig buchen. Neben Condor fliegen weitere renommierte Fluglinien das Urlaubsziel am Roten Meer regelmäßig an.

Ausflüge im Voraus buchen

Was vielen Nicht wissen ist das man nicht nur Flug und Hotel vorab buchen kann, sondern auch Ausflüge und Aktivitäten. So kann man sich in Ruhe vorab Anbieter aussuchen, Bewertungen und Preise vergleichen. Statt vor Ort zu überteuerten Touristenpreisen überfüllte Touren zu buchen kann man so ganz entspannt besondere Erlebnisse finden. Geführte Jeep Tour in kleiner Gruppe oder romantische Bootsfahrt auf dem Nil für Zwei? Sowas findet man vor Ort nur schwer.

Günstig in den Traumurlaub

Günstige Hotels, Pauschalreisen oder Flüge nach Ägypten gibt es gerade Last Minute immer wieder zu besonders günstigen Preisen. Um hier nicht den Überblick zu verlieren oder um kein Schnäppchen zu verpassen empfiehlt sich für das Hotel Booking eine Preisvergleich Seite zu verwenden. Neben aktuellen Angeboten von verschiedenen Anbietern gibt es oft auch Zusatzleistungen wie kostenlose Stornierungen, Best Price Angebote oder spezielle Exklusivangebote.

 

Tags: , ,