„Visit Abu Dhabi“-App im neuen Gewand

VisitAbuDhabi_MobileAppGenug von unhandlichen Stadtplänen und schweren Reiseführern? Die Nutzer der neuen „Visit Abu Dhabi“-App finden schnell und einfach Informationen für ihre Reiseplanung und können sich vor Ort jetzt noch leichter orientieren. Die aktuelle Version bietet ein noch größeres Leistungsspektrum in einem eleganten und klaren Design, kombiniert mit allen Schlüssel-Features aus der früheren Version. Abu Dhabi zu bereisen und zu entdecken war noch nie so einfach! Inspirierende Video- und Fotogalerien, Reiseinfos und Tipps machen Lust auf einen Besuch am Golf.

Über ein Online-Portal sind Hotels, Flüge und Mietwagen ganz leicht zu buchen und mit nur einem Klick sind alle wichtigen Informationen und Anreisemöglichkeiten im Hotel- und Restaurantfilter erhältlich. Integrierte TripAdvisor-Bewertungen helfen bei der Auswahl der Locations, Hotels und Restaurants.

Wer vor Ort das Taxi nehmen möchte, kann es direkt per App bestellen oder Abu Dhabi ganz einfach mit dem Bus erkunden. Hier gibt die App Auskunft über die beste Route und den Fahrplan. Die geolokalisierten Standortdaten der öffentlichen Busse ermöglichen, bequem vom aktuellen Standort zu allen interessanten Punkten zu gelangen. Eine interaktive Karte zeigt Bushaltestellen, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Spas, Veranstaltungsorte, Moscheen, Krankenhäuser und Tankstellen in Abu Dhabi an. Die Funktion „In Ihrer Nähe“ und die kameraunterstützte Funktion „Erweiterte Realität“ weisen auf leicht Erreichbares in der näheren Umgebung hin.

Push-Nachrichten informieren die Besucher immer aktuell über Neues #InAbuDhabi und über die Social-Media Pinnwand werden eigene Erlebnisse direkt über Facebook, Twitter & Co. in den Social-Media Kanälen geteilt. Die App „Visit Abu Dhabi“ ist kostenfrei und in zehn Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Italienisch, Russisch, brasilianisches Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch – und ganz neu auch auf Niederländisch.

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de.

ABU DHABI TOURISM & CULTURE AUTHORITY:

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur – so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

(Quelle/Bilder: Abu Dhabi Tourism & Culture Authority“ (TCA Abu Dhabi))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.