USA – Dallas Center for the Performing Arts

Live Large. Think Big

In Texas findet sich das Öl neuerdings auf der Leinwand. J.R. Ewing ist längst nicht mehr das einzige Gesicht des „Lone Star State“, dessen traditionelles Bild vielerorts durch Kunst, Design und Musik völlig neu geprägt wird. Zwei neue Rundreisen des Reiseveranstalters FTI führen durch die fünf texanischen Metropolen und zeigen dabei auch die unbekannten Seiten des US-Staates.

Texas liebt die Superlative. „Live Large. Think Big“, lautet das Motto von Dallas. Dem wird auch das jüngste Projekt der Stadt gerecht: Der spektakuläre Kulturpark „Dallas Center for the Performing Arts“ mit dem vom Stararchitekten Norman Foster entworfenen neuen Opernhaus soll im kommenden Herbst eröffnet werden und ist einer der weiteren Meilensteine auf dem Weg zu einem neuen Gesicht jenseits von Ölwirtschaft und Cowboy-Romantik. Neben dem bekannten Mix aus Western, Margaritas und Mariachi-Bands blüht in den texanischen Metropolen die Kunstszene auf: Das Museo Alameda in San Antonio verknüpft moderne Kunst mit mexikanischen Motiven.

Die Musikszene von Austin, das sich als „Live Music Capital of the World“ bezeichnet, ist eine wilde Mischung aus Country Music, Western Swing, Rock und Jazz und zählt zu den besten der USA. „Kunst, Design und Musik prägen und verändern Texas. Das traditionelle Bild des Staates gibt es sicherlich noch. Aber an vielen Orten erhält es einen völlig neuen Rahmen“, meint Ulrike Grube, FTI-Produktmanagerin für Nordamerika.

Mit „Cowboys, Culture & Country Music“ (16 Tage, ab 877 Euro) und „Highlights of Texas“ (13 Tage, ab 739 Euro) bietet FTI zwei neue Mietwagen-Rundreisen an, die auch die unbekannten Seiten der Städte und des Staates zeigen. Die Preise gelten jeweils pro Person im Doppelzimmer inklusive Mietwagen. Flüge nach Dallas/Fort Worth gibt es bei American Airlines ab rund 600 Euro einschließlich Steuern und Gebühren. Buchungen und weitere Informationen unter www.fti.de, Tel. 0 89/25 25 10 21 sowie im Reisebüro. (Foto: FTI/News-Reporter.NET/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.