Luisa Valazza kreiert Menüs für Lufthansa

Star Chefin Luisa Valazza
Star Chefin Luisa Valazza

Über den Wolken das Beste aus dem Piemont genießen – die in Italien gefeierte Spitzenköchin Luisa Valazza wird als „Star Chefin“ im März und April die Menüs für Business- und First-Class-Passagiere auf Langstreckenflügen der Deutschen Lufthansa kreieren.

In der First Class können Passagiere dann zum Beispiel rosa gebratenen Kalbsrücken mit Piemonteser Petersilienöl und Gemüsegelee als Vorspeise genießen und zwischen gebratenem Steinbutt auf Rotweinsauce mit Romanesco und Venusreis oder einem Rinderfilet unter der Haselnusshaube, serviert mit dunkler Balsamicosauce, Pilzen und cremiger Polenta als Hauptspeise wählen. In der Business Class verwöhnt Valazza die Passagiere unter anderem mit einem Menü aus konfiertem Lachs mit Karotten-Orangensauce und Venusreis, gefolgt von gebratener Poularde in würziger Malzjus mit Karotten und Kartoffelpüree und einem Amaretti-Schokoladenflan.

Zu Hause ist Luisa Valazza in der italienischen Provinz Novara. In Soriso, einer kleinen Stadt in der Nähe von Mailand, führt ihr Mann Angelo das Restaurant „Al Sorriso“, in dem die 58-jährige Autodidaktin ihre Gäste mit einer exzellenten Drei-Sterne-Küche verwöhnt. Ihrer ganz eigenen Art, lokale Piemonteser Gerichte neu zu kreieren, ohne dabei das Traditionelle dieser Küche außer Acht zu lassen, hat das „Al Sorriso“ auch international einen ausgezeichneten Ruf zu verdanken und gehört nicht umsonst schon seit Jahren zu den besten Restaurants Italiens.

Zuvor hatte Lufthansa bereits Harald Wohlfahrt, Dieter Müller, Frank Zlomke, Daniel Boulud und Paul Bocuse als „Star Chefs“ gewinnen können. Seit Anfang 2005 gestalten darüber hinaus international bekannte Spitzenköche mit besonderem Bezug zu der jeweiligen Region spezielle Menüs auf ausgewählten Langstrecken nach Deutschland. (Foto: Deutsche Lufthansa AG/News-Reporter.NET/as)