Kanada – Mit Cowboys auf Tuchfühlung

Calgary Stampede vom 3. bis 12. Juli
Calgary Stampede vom 3. bis 12. Juli

Aufregende Wagenrennen und Rodeos, bei denen mutige Cowboys auf dem Rücken wilder Stiere ihr Leben riskieren – bei der Calgary Stampede vom 3. bis 12. Juli erwacht der Mythos des Wilden Westens. Gäste von Meier´s Weltreisen können dieses mitreißende Volksfest jetzt hautnah und exklusiv wie ein Promi erleben. „The Greatest Outdoor Show on Earth“ wird so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bereits am Vortag der Stampede geht es mit einem persönlichen Guide zum Shopping in die „Alberta Boot Company“. Mit „Smithbilt“-Hut und echten Cowboy-Stiefeln beginnen die Gäste das Rodeo zunächst hinter den Kulissen und sind so nah an Cowboys und Tieren wie kein anderer. In der exklusiven Club Lounge „The Lazy S.“ genießen sie die Rodeo-Show und das wahrscheinlich beste Steak der Stadt und verfolgen dann, ebenfalls aus einer privaten Suite, nur wenige Schritte von der Start- und Ziellinie entfernt das „Chuckwagon“-Rennen.

Zu einem weiteren Höhepunkt gehört die „Grandstand Show“. Natürlich sind während des gesamten Tages nur die besten Plätze in den Suiten und Lounge-Bereichen für die „Promi-Gäste“ von Meier´s Weltreisen reserviert. Ein privater Fotograf hält die schönsten Momente dieses Tages mit der Kamera fest. Das eintägige „Calgary Stampede & Cowboy Highstyle V.I.P. Luxus Paket“ ist zum Preis von 2.599 Euro pro Person buchbar.

Alternativ zur VIP-Version kann das Event auch als „Standard-Paket“ ab 395 Euro pro Person gebucht werden. Darin enthalten sind drei Übernachtungen im Doppelzimmer, diverse Eintrittskarten, zwei Fahrten mit der Schwebebahn und ein Calgary Stampede Golf-Shirt. Weitere Informationen und Buchungen in allen Reisebüros mit dem Programm von Meier´s Weltreisen. (Foto: Meier´s Weltreisen/News-Reporter.NET/as)