Sternenwald auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt

Liebt ihr Weihnachtsmärkte und könnt gar nicht genug bekommen. Dann ist der Lübecker Weihnachtsmarkt ein muss für euch. Lasst euch verzaubern von der Traditionen, Magie, von den Düften und dem Himmelszelt mit seinen tausenden Lichtern. Und in diesem Jahr entsteht eine neue Idee, die besticht und den Besuchern des Weihnachtsmarktes ein ganz besonderes Highlight beschert, der Sternenwald auf dem Lübecker Schrangen:

Durch eins der beiden Sternentore tauchst du ein in eine eigene neue Welt, weitab von Trubel und Geschiebe des Weihnachtsmarkts. Du lässt dich verzaubern von den vielen kleinen und großen Bäumen des Waldes. Eine hohe Tanne in der Mitte des Waldes weist dir den Weg und du entdeckst viele kleine, versteckte Lichtungen oder den Pfad zur großen Sternenhütte, wo ein kuschelig warmer Sitzplatz auf dich wartet.

Wunschbrunnen

Wunschbrunnen

Es wird zauberhaft am Schrangen mitten in der Lübecker Altstadt: Dick eingemummelt zwischen Tannenbäumen spazieren – das geht in diesem Jahr auch auf dem Weihnachtsmarkt der Hansestadt. In diesem Jahr wird der gesamte Platz zwischen Königstraße und Breiter Straße zum Sternenwald. Während auf dem oberen Schrangen Handelshütten und karitative Projekte ausstellen, verwandelt der Partyveranstalter Mike Hasemann mit 200 Tannenbäumen den unteren Schrangen in einen einzigartigen Winterwald. Im Zentrum des Waldes wacht ein acht Meter hoher festlich beleuchteter Tannenbaum über allem. Hackschnitzel auf dem Boden geben den Füßen eine Erholung und das Gefühl, über einen Waldboden zu laufen.
Neu ist auch, dass der Sternenwald einen Zugang von der Königstraße her erhält. Eins der zwei Sternentore ist am unteren Ende des Schrangen aufgestellt und lädt die Besucher auch von dieser Seite her zum Bummeln oder Verweilen ein.
Am Eingang des Sternenwaldes auf dem Schrangen findet sich die Sternenhütte. Dort können sich die Besucher mit Beeren-Glögg oder Hitzkopf Obst- und Beerenglühwein mit erlesenen aromatischen Gewürzen aufwärmen. Sanddorn oder Kinderpunsch, holländische weiße oder dunkle Schokolade stehen auch zur Auswahl, natürlich gibt es auch Bier, Spirituosen und ein breites Angebot an alkoholfreien Getränken.
img_2600Auf der Foodmeile finden sich so unterschiedliche kulinarische Attraktionen wie die deftigen Grünkohlversionen von Karstadt, die „ziemlich beste Waffel“ in verschiedensten Varianten serviert Olaf Hensel, der ehemalige Betreiber des Café Art und das Team von Kochgefühl wartet mit einigen Wurstspezialitäten wie Elchbratwurst mit Preiselbeerketchup oder Wildbratwurst mit Wildkräuterremoulade auf.
Neben den 40 warmen Sitzplätzen in der Sternenhütte gibt es verstreut über den ganzen Wald reichlich Sitzmöglichkeiten. Ein Futterkrippe-Vogelhaus und Stehtische runden die außergewöhnliche Szenerie ab.

Theater Liebreiz zu Gast im Sternenwald

Für Unterhaltung im Sternenwald sorgt das Theater Liebreiz: Von 11 bis 15 Uhr ist das Kaphil, das Kammerphilharmonische Orchester Lübeck, von 17 Uhr bis 22 Uhr sind Clown und Zauberer Chris Brandes und Hertha Ottilie van Amsterdam mit Tingeltangel und Travestie zu Gast.

Öffnungszeiten:

Der Sternenwald ist vom 21.11. bis zum 30.12.2016 täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags und sonnabends von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Jeden Donnerstag trifft sich ganz Lübeck an der Sternenhütte: Ab 17 Uhr laden Mike Hasemann und Olaf Hensel (Café Art) zum Afterwork Glögg ein – eine ideale Möglichkeit, sich in besonderer Umgebung mit netten Menschen zu treffen und Netzwerke zu knüpfen.

Gruppen können Sitzplätze unter 0451 400 78 54 reserviert werden. Auf Facebook ist der Sternenwald unter facebook.com/luebeckersternenwald/ erreichbar.

Hertha Ottilie van Amsterdam

Brokat-Tapeten, Samtvorhänge, Kronleuchter – das ganz große Theater findet sich auf wenigen Quadratmetern eines Reisewagens. In diesem romantisch-dekadenten Luxus mit Bar, Garderobe und Platz für gut 30 Gäste findet Abend für Abend ein gepflegtes Tingeltangel statt: Hertha Ottilie van Amsterdam verzaubert mit Charme und Chansons und einer wunderbaren Travestie ihre Besucher.
Die liebreizende und ebenso charmante Chansonette Hertha Ottilie van Amsterdam ist eine
Wucht auf Highheels und einen Traum in Orange. Die Diva der gepflegten Abendunterhaltung ist einfach Travestie de luxe! Sie singt traumhaft schöne Chansons und wickelt ihr Publikum mit viel pointiertem Humor um den kleinen Finger.
Herthas Tingel Tangel Schau ist Revue, Cabaret, Theater und vor allem grandiose Unterhaltung. Sie ist eine Reminiszenz an die alten Zeiten des Tingel-Tangel-Theaters als das Cabaret ein Ort des Verruchten und Verbotenen war: Hier wurde Jazz gespielt, burlesker Tanz aufgeführt und die Gräfin tanzte wild und ausschweifend mit dem Matrosen.
Travestie ist eine uralte Kunstgattung. Sie ist die Kunst der vollendeten Verwandlung und ein
Spiel mit der Verwirrung. Hertha Ottilie van Amsterdam beherrscht diese Kunst bis in die
Fingerspitzen – live gesungen und vorgetragen mit viel Humor und Stil.

(Quelle/Bilder: media consult · Eventmanagement)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.