Macdonald Monchique Resort & Spa: Neuer Geheimtipp an der Algarve

Macdonald-Monchique

Bem-vindo heißt es ab dem 1. Juni 2016 im neuen exklusiven Hotspot der Algarve, dem Macdonald Monchique Resort & Spa. Eingebettet in die unberührte Natur der Monchique-Berge, umgeben von einem alten Korkeichen-Wald und nahe des gleichnamigen Ortes, ist das Fünf-Sterne-Haus ein perfektes Ganzjahres-Refugium, um den Alltag hinter sich zu lassen. Mit 185 Suiten in sechs Kategorien spricht das Resort nicht nur Paare, sondern auch Familien und kleine Gruppen an, die auf der Suche nach einem Rückzugsort sind. Alle Suiten verfügen auf mindestens 40 Quadratmetern über eine Terrasse oder einen Balkon, Schlafzimmer, zwei Bäder, Wohn- und Essbereich sowie eine Fensterfront, die ein atemberaubendes Panorama über die sanfte Bergwelt des Monchique bis hin zum Atlantik bietet. Eine Übernachtung in einer Classic Suite ist ab 230 EUR inklusive Halbpension sowie der zweistündigen Benutzung der Spa-Bereiche pro Tag für zwei Personen buchbar.

Im luxuriösen Sensorial Spa des Resorts werden bei Anwendungen in den sieben Behandlungsräumen mit der hauseigenen Naturkosmetiklinie Monchique Cosmetics und Produkten der Linie ESPA Sinne und Energien angeregt. Ein Fitness-Bereich mit neuesten Geräten, ein türkisches Bad, eine Aromagrotte, verschiedene Ruheräume und auch ein Zen-Garten machen das Spa des Hideaways zu einem ganz besonderen Ort, um die Akkus wieder aufzuladen. Zudem werden Kurse in Yoga, Meditation und Pilates angeboten.

Für lukullische Freuden sorgen die vier Restaurants, drei Bars und der kleine Gourmetsupermarkt des Retreats. Die Küche Portugals wird vor allem im Hauptrestaurant Mon-Chic in Form von frischen Fisch- und Fleischgerichten kredenzt, die für Portugal typischen Tapas petiscos sind zusammen mit einem Glas Bier oder Wein das kulinarische Highlight im A Petisqueira. Nationale und internationale Frühstücksklassiker werden im O Mercado Culinarió serviert – grandioser Ausblick inklusive! Einen Hauch von Italien an der Algarve erleben Gäste in der Pizzaria da Serra beim Genuss von knusprigen Pizzen und frischer Pasta, und selten hat man während eines Aperitifs eine traumhaftere Kulisse als in der Cocktailbar Mezzanine. Zwei Poolbars runden das kulinarische Angebot des Macdonald Monchique Resort & Spa ab.

Lässt der Blick während eines Sonnenbads auf die unberührte Bergwelt von Monchique, dem „Garten der Algarve“, die Ruhe nach dem stressigen Alltag wieder einkehren, so lädt er gleichzeitig alle Aktiv-Freunde zu Wanderungen oder Fahrrad-Touren ein, zum Beispiel zum urigen gleichnamigen Dorf Monchique. An der Atlantikküste, die in einer halben Autostunde zu erreichen ist, erwarten die Gäste lange Sandstrände zum Entspannen und eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten wie Surfen, Kiten oder auch Delphine beobachten. Auch gastronomische Touren ins Umland und einige der schönsten Golfplätze der Welt sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Für die Kinder steht ein Kids Club ab 4 Jahren bereit, und der eigene Poolbereich für Familien sowie ein Spielplatz laden Groß und Klein zum ausgiebigen Toben ein.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.macdonaldmonchique.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.