Die 5 Top-Reiseziele für einen JGA im Ausland

3 guys looking at a stripper in strip clubkennzeichenIn Großbritannien und den USA ist es schon lange Trend: Für den Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied (JGA) wird der Alltag hinter sich gelassen. Es geht ab ins Ausland oder zumindest raus in die nächstgrößere Stadt. Vegas, Baby? Für uns Europäer leider nicht direkt um die Ecke. Innerhalb weniger Flugstunden lassen sich aber dennoch tolle Traumziele für einen unvergesslichen JGA außerhalb Deutschlands ausmachen. Hier kommen die 5 Top-Reiseziele für einen JGA im Ausland:

1) Prag
Warum für euren JGA Prag ein absolutes Top-Ziel ist? Drei Worte: Pistolen, Pils und Puppen. Prag zählt nicht umsonst zu den Party-Metropolen Europas: Während in der tschechischen Hauptstadt tagsüber das Adrenalin bei Paintball oder am AK47- Schießstand in die Höhe schießt, fließt abends das – unschlagbar günstige – Bier in Strömen. Mick Jagger feierte in Prag übrigens seinen 60. Geburtstag. Mehr muss man zur Partyqualität der Stadt an der Moldau nicht sagen, oder?

2) Budapest
Günstiger geht’s immer: In Budapest lässt sich aus einem knappen Budget sogar noch mehr herausholen als in Prag. Wer träumt nicht davon, einmal in einer dekadenten Hummer-Limousine vor dem Club vorzufahren: Stilechter Auftritt und neidvolle Blicke sind so garantiert. Budapest macht’s möglich. Wie in Prag lässt sich auch hier die Nacht in zahlreichen Clubs, Bars und Discos zum Tag machen. Die Kopfschmerzen am nächsten Tag haben sich noch nie so schön angefühlt!

3) Barcelona
Barcelona ist nicht nur für Junggesellenabschiede beliebt. Auch immer mehr Frauen entscheiden sich dazu, die so genannte Hen Party (englisch für Junggesellinnenabschied) in der Traumstadt am Mittelmeer zu feiern. Hier treffen die drei S-Wörter zusammen, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Ein Schelm, wer Böses denkt; es geht natürlich um Sonne, Strand und Shopping. Barcelona gilt schließlich als Modemetropole und Top-Adresse für ausgedehnte Shoppingtouren.

4) Amsterdam
Amsterdam ist nicht nur für seine faszinierende Grachtenlandschaft berühmt. Auch die zahlreichen Coffee-Shops sowie das legendäre Rotlichtviertel sind weltbekannt. Beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Junggesellenabschied. Wer’s stilecht mag, kombiniert alle Highlights und tourt Abends bei einer Grachtenrundfahrt durch die Bars und Clubs der Stadt.

5) Tallinn
Zu guter Letzt noch ein absoluter Geheimtipp für den JGA im Ausland: Tallinn. Die estnische Hauptstadt liegt zwar hoch im Norden, lässt aber garantiert niemanden kalt. Im Gegensatz zu vielen anderen Reisezielen ist Tallinn noch nicht so sehr vom Massen-Tourismus geprägt. Natürlich lässt es sich auch hier hervorragend feiern. Wem es aber nicht ausschließlich um Party und Trink-Spaß geht, der ist in Tallinn richtig aufgehoben.

(Foto: Pissup Reisen)