März 1st, 2013 von admin
Wer nicht mit dem eigenen Wagen in den Urlaub fährt, kann vor Ort trotzdem mobil bleiben. Mit dem Mietwagen lassen sich Länder und Landschaften auf eigene Faust erkunden und hautnah erleben.Hier erhalten Sie Informationen und Hinweise zu Mietvertrag, Fahrzeugsicherheit und Versicherungsschutz. Außerdem finden Sie in unserer Liste der häufigsten Fragen und Antworten wichtige Tipps, wenn Sie sich mit einem Mietwagen im Ausland bewegen.Damit Sie die Touren mit dem Mietwagen unbeschwert genießen können, sollten folgende Dinge beachten bzw. mit dem Autovermieter klären:* Führerschein nicht vergessen. Sonst wird der Wagen nicht  ausgehändigt.* Preise vergleichen. Oft ist es sogar günstiger, schon von zu Hause aus zu mieten.* Eine Buchung über einen deutschen Anbieter hat zudem den Vorteil, dass Verträge auf     Deutsch verfasst ist und keine Verständnisprobleme auftauchen. Vor allem gelten dann    auch  in der Regel deutsche Versicherungsbedingungen, im Streitfall sind deutsche Gerichte    zuständig.* Bei Buchung im Ausland: Keine Dokumente unterschreiben, wenn Sie den Inhalt nicht    zuständig.* Vor Vertragsunterschrift Wagen genau prüfen und evtl. Mängel schriftlich festhalten. Lesen    Sie hierzu auch den Beitrag "Fahrzeug-Check".* Bei Zahlung mit Kreditkarte: Lassen Sie sich bei Rückgabe des Wagens den Zahlungsbeleg      aushändigen. Preis genau prüfen.   * Bei Barzahlung: Kaution, oft bis zu hundert Euro einplanen. * Sämtliche Personen, die als Fahrer in Frage kommen, in den Mietvertrag eintragen lassen. * Europäischen Unfallbericht mitnehmen. Das standardisierte Formular erleichtert die    Aufnahme eines möglichen Unfalls im Ausland. (Auto-Reporter.NET)

Tags: , , , ,