Juli 4th, 2009 von admin
Effiziente Klimaanlagen für Boote

Schimmernde Wellen, Möwengeschrei, Sonne und Wind – wer mit Yacht oder Boot unterwegs ist, will eins sein mit den Elementen. Doch unter Deck haben auch eingefleischte Seebären es gern bequem. Ob draußen nun die Sonne brennt oder die Kälte klirrt – an Bord muss künftig niemand mehr auf sein persönliches Wohlfühlklima verzichten. Wie´s geht? Die neuen nachrüstbaren Marine-Klimasysteme von Dometic machen´s möglich, indem sie zuverlässig und ganz nach Bedarf die Kabine heizen oder kühlen. Und das funktioniert sogar noch bei einer Wassertemperatur von sechs Grad. Gleichzeitig filtern die Systeme die Luft und reduzieren die Raumfeuchtigkeit.

Bei den Kompaktanlagen MCS5/MCS15 für kleinere Wasserfahrzeuge ist bereits ab Werk alles drum und dran: Sämtliche Klimakomponenten sind auf einem Chassis montiert – das spart Platz und Kosten. Von der Seewasserpumpe über die elektronische Steuerung bis hin zum Bedienpanel ist alles im Lieferumfang enthalten, was für Montage und Betrieb benötigt wird. Die kompletten Klimasysteme verfügen über eine Kälte- und Heizleistung von 1.500 oder 4.400 Watt und sind für den 230-Volt-Betrieb ausgelegt.

Beide Dometic Marine-Klimaanlagen arbeiten nach dem Wärmepumpenprinzip. Ihr Hochgeschwindigkeitslüfter sorgt für einen kraftvollen, aber angenehm leisen Luftstrom. Die Ausblaseinheit lässt sich praktisch und komfortabel je nach Einbausituation horizontal oder vertikal verstellen. So ist jede Wunschtemperatur ganz einfach per Knopfdruck einstellbar – und umweltschonend ist die Technologie obendrein. Eine weitere nützliche Funktion: ein Modus, der die Raumluft automatisch entfeuchtet, auch wenn das Boot nicht genutzt wird. So bleibt die Yacht bestens in Schuss, und angenehme Aufenthalte auf See sind garantiert – da kann man nur noch sagen: Schiff ahoi!

Weitere Informationen sind telefonisch unter 0 25 72/8 79 – 1 95 oder im Internet unter www.dometic-waeco.de erhältlich. ( Foto: Dometic/News-Reporter.NET/SV)

Tags: , , ,