Schweiz – Spaß auf traumhaften Pisten

Die Region Luzern-Vierwaldstättersee
Luzern-Vierwaldstättersee

Geografisch das Herz, geschichtlich der Ursprung der Schweiz: Die Region Luzern-Vierwaldstättersee ist eine der vielfältigsten Urlaubs- und Ausflugsregionen. Während in der Festivalstadt Luzern ein umfangreiches Konzert- und Kulturangebot lockt, stehen Wintersportlern insgesamt 500 Pistenkilometer in 14 Wintersportgebieten der Region zur Verfügung. Einfach himmlisch ist zum Beispiel die zwölf Kilometer lange Abfahrt am Titlis. Wer lieber gemütlich durch die verschneite Landschaft gleitet, findet in Andermatt 40 Kilometer bestens präparierte Loipen. Das Husky Camp im Muotathal ist genau das Richtige für alle, die das Abenteuer lieben. Die wohl ungewöhnlichste Art, den Skitag zu beginnen, ist mit einer Anfahrt per Schiff: Die Bergbahn Beckenried-Klewenalp ist auch übers Wasser zu erreichen. Im Hölloch, dem drittgrößten Höhlensystem Europas, gilt es, die Welt der Stalaktiten und Stalagmiten bei abenteuerlichen Touren zu erkunden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.myswitzerland.com und unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 0 08 00/10 02 00 30 mit persönlicher Beratung. (Foto: Schweiz Tourismus/News-Reporter.NET/JM)