Wellness Saunen von Villeroy & Boch

SaunaSaunen werden aufgrund ihrer positiven Wirkung für das Wohlbefinden immer beliebter: Kreislauf und Immunsystem werden gestärkt und der Stoffwechsel angeregt. Das unterstützt die Entschlackung des Körpers und beugt Infektionskrankheiten vor. Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass regelmäßige Saunagänge den Blutdruck senken können. Sauna-Anwendungen reinigen und klären die Haut ähnlich wie ein Dampfbad. Darüber hinaus fördert die beruhigende Wirkung eines Saunabades einen gesunden Schlaf.

Bei den hochwertigen Villeroy & Boch-Saunen kann man Temperatur und Feuchtigkeit der gewählten Anwendungen individuell steuern. Denn während einige Saunaliebhaber heißen Dampf mögen, gibt es andere, die ihn als unangenehm empfinden. Wieder andere bevorzugen sanften Dampf. Unter der Bezeichnung Comfort Climate™ bietet Villeroy & Boch daher eine milde Alternative zum heißen Saunabad an, bei der man sauna-ähnliche Wellness-Effekte ohne die große Hitze der traditionellen Sauna genießen kann. Im Temperaturbereich von 50 bis 60° C hat man bei Comfort Climate™ die Wahl zwischen trockener Warmluft, einem sanften Dampfbad und einem wohltuenden Aromabad. Dazu ist die hochwertige Edelstahlheizung mit einer Schale zum Verdampfen von ätherischen Ölen ausgestattet.

Außerdem bieten die Saunen von Villeroy & Boch die Möglichkeit eines Infrarotbades, mit dem man eine besondere Tiefenwirkung erzielt: Die Infrarotstrahlung erwärmt den Körper allmählich und eignet sich hervorragend für all jene, die eine mildere Wärme bevorzugen. Im Allgemeinen reicht das bei Infrarotkabinen genutzte Temperaturspektrum von 35 bis 45° C. Die positiven physiologischen Effekte einer Infrarot-Behandlung sind mit denen der Sauna durchaus vergleichbar. In den Infrarot-Kabinen von Villeroy & Boch werden ausschließlich Infrarot-C-Strahlen genutzt, die sich auch für die sichere Anwendung zu Hause eignen. Erzeugt wird die Infrarot-Strahlung von einer Folie, die sich in den Wandpaneelen der Kabine befindet.

Für alle, die ein Infrarotbad mit Feuchtigkeit genießen möchten, bietet Villeroy & Boch eine einzigartige Kombination aus Infrarot- und Dampfbad an: Infrasteam™ verbindet ein aromatisch duftendes Dampfbad mit einem wärmenden Infrarotbad.

Saunen, bei denen man zwischen verschiedenen Badeformen wählen kann, werden mit der Luxus-Bedienung Comfort Control geliefert. Dank modernster Technologie ist es damit möglich, die Sauna so zu programmieren, dass sie genau dann betriebsbereit ist, wenn man sie benutzen möchte. Und: Comfort Control speichert die letzten fünf Saunabadprogramme, sodass man sie einfach ein weiteres Mal abrufen kann.

Villeroy & Boch hat drei Sauna-Varianten im Programm, mit denen man zu Hause in den Genuss echter Saunakultur kommt: die komfortable SA-Line mit zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten, die extrem hochwertige, sehr individuelle SX-Line und die neue SB-Line, die attraktive Features bei einem äußerst interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis liefert.

Die SA-Line – Multitalente in Sachen Wellness

Unkompliziert, attraktiv und multifunktional: Für die Saunen der SA-Line findet sich immer ein geeigneter Platz – im Badezimmer, am Wohn- oder Schlafbereich oder in einem speziellen Wellness-Raum. Zur Wahl stehen Kabinen mit vier verschiedenen Grundrissen – quadratisch, rechteckig, fünf- und siebeneckig – in insgesamt sechs verschiedenen Größen. Ob in Fichte, Silbergrau oder passend zur Badkollektion City Life mit einer Oberfläche aus echtem Nussbaumfurnier, die SA-Line passt zu jedem Einrichtungsstil und wurde nicht zuletzt deshalb mit dem IF-Design Award ausgezeichnet. Bei den Saunen der SA-Line kann man alle vier Wellness-Anwendungen von Villeroy & Boch miteinander kombinieren: Sauna, Comfort Climate™, Infrarot und Infrasteam™.  Wer möchte, kann seine Sauna zusätzlich mit speziellen Aromatherapie- und Farblichttools ausstatten. Die SA-Kabinen sind leicht zu montieren und lassen sich auch bei einem Umzug problemlos mitnehmen.

Die SX-Line – formschönes Design und Komfort

Perfektion bis ins kleinste Detail: Die komfortablen Luxus-Saunen der SX-Line lassen sich mit einer Vielzahl an Größen und Grundrissen – von Quadrat und Rechteck über Fünfeck und Halbkreis bis hin zu individuell geplanten Formen – harmonisch in jede Raumsituation integrieren. Für die Innen- und die Außenausstattung wurden hochwertige Materialien verwendet. So gibt es für die Liebhaber eines eher traditionellen Sauna-Feelings SX-Saunen, die aus astlochfreiem Hemlock oder skandinavischer Fichte gefertigt sind. Die Außenfläche aus Fichte ist zudem mit einer transparenten, weißen Lasur erhältlich. Außerdem kann man die Saunen der SX-Line im Raum – beispielsweise im Badezimmer – einbauen und von außen verfliesen lassen. Die Ausstattung der Saunakabine zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer und funktionale Details aus. Bänke, Rückenlehnen, Ofenschutz und Kopfstützen sind aus Abachi gefertigt, einem gering wärmeleitenden, harz- und splitterfreien Holz.

Die SB-Line – Vielfalt in reduziertem Design

Ein reduziertes Design und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die Saunen der SB-Line aus. Mit insgesamt neun verschiedenen Größen für drei unterschiedliche Grundrissformen – quadratisch, rechteckig, fünfeckig – ist die Reihe besonders vielfältig und flexibel. Dabei bieten die Kabinen Sauna und Comfort Climate™ und ermöglichen damit sowohl Trocken- als auch Feuchtanwendungen.

Mit Whirlpools, Dampfduschen, Sanitärkeramik, Bade- und Duschwannen, Badmöbeln und -accessoires, Dusch- und Badewannenabtrennungen, Armaturen und Fliesen ist Villeroy & Boch in Deutschland und weltweit eine führende Adresse für das komplette „Bad aus einer Hand“. Die Spas und Saunen aus dem Programm Wellness At Home runden das umfassende Angebot in den Bereichen Bad und Wellness weiter ab. (Foto: Villeroy & Boch/News-Reporter.NET/hs)