Tag Archives: Wanderstudienreisen

Picasso, Palmen, Pintxos und Paella

„Nur Wandern war gestern. Heute muss mehr drin sein: mal Picasso, mal Palmen, mal Pintxos und Paella.“ Alexandra Ade ist Wanderstudienreiseleiterin bei Wikinger Reisen. Eine von130 Spezialisten, die die Programme des neuen Katalogs „Natur & Kultur“ führen. Der läuft glänzend: Um 20 Prozent ist die Nachfrage nach Wanderstudienreisen mit lockerem Aktiv-Pensum, Besichtigungen und guten Hotels bisher gestiegen. Unter anderem in Spanien: vom Baskenland über Madrid bis auf die Baleareninsel Ibiza.

Pintxos, Jakobsweg und Guggenheim: geheimnisvolles Baskenland

Alexandra Ade hat eine Zusatzausbildung zur Wanderstudienreiseleiterin. Neben Natur- und Wander-Know-how ist sie fit in Kultur, Architektur und Geschichte. „Im ‚Geheimnisvollen Baskenland‘ […]

Korfu – Naturgenuss und Kulturerlebnis

Park Güell von Antoni Gaudí
Park Güell von Antoni Gaudí

Ob Georgien, Russland oder Korfu, Katalonien oder Burgund: Wikinger Reisen kombiniert mit neuen Wanderstudienreisen Naturgenuss und Kulturerlebnis. Informativ und unterhaltsam – unter diesem Motto entdeckt man in Katalonien neben Barcelona auch das Kloster Montserrat und Girona. Auf der Smaragdinsel Korfu wartet ein Bootsausflug im Ionischen Meer, und in Russland lernt man Moskau und den „Goldenen Ring“ kennen.

Leichte Wanderungen, Sightseeing und gute Hotels – Natur erleben und Kultur erfahren: Die Wanderstudienreisen von Wikinger Reisen verbinden beides. So auch in der italienischen Emilia Romagna: Die Po-Ebene nördlich der Toskana beheimatet einige der schönsten Städte Italiens. Neben Parma, Bologna und San Marino gehört […]