Mai 1st, 2009 von admin

Tauchen im Salzkammergut

Tauchen im Salzkammergut

Die bunte Unterwasserwelt in den faszinierenden Seen des oberösterreichischen Salzkammergutes zieht immer mehr Taucher in ihren Bann. Verständlich, wenn man nicht nur an die eindrucksvolle Flora und Fauna in der Tiefe, sondern auch an die inzwischen geschaffene Infrastruktur denkt. Hier können Taucher ihrem Hobby ausgiebig frönen, mit Ausnahme von Seegrundstücken in Privatbesitz und Laich- bzw. Kulturschutzzonen. Tauchclubs und -schulen gibt es am Hallstättersee, Attersee, Traunsee und Mondsee.

Der 22 Kilometer lange Attersee, der größte Binnensee Österreichs, ist mit zahlreichen traumhaften Tauchstellen gesegnet, wie etwa die Alexenau […]

März 21st, 2009 von admin

Der See brodelt im Boogie-Rhythmus
Der See im Boogie-Rhythmus

Heiße Boogie-Rhythmen bringen das Salzkammergut in Schwung. „Shake the Lake“, das Boogie-Festival in Bad Ischl und am Wolfgangsee, steht vom 20. bis 24. Mai wieder auf dem Programm. „Genuss, Groove und Glückseligkeit“ lautet in diesem Jahr das Motto, etwa mit dem „Shake the Lake Koch- und Kunst Kulinarium“ oder dem „Shake the Cake Zauner Opening“ im berühmten Café Zauner in Bad Ischl. Einen Salzkammergut-Kurzurlaub im Boogie-Rhythmus gibt´s ab 169 Euro pro Person: drei Übernachtungen mit Frühstück, entweder am Wolfgangsee […]