Mai 1st, 2016 von admin

Wadi-el-GemalÄgyptens drittgrößter Nationalpark, circa 50 Kilometer südlich von Marsa Alam, beherbergt fernab des Massentourismus einzigartige Naturlandschaften: Einsame Inseln lagern vor unbewohnten Küstenabschnitten, an denen sich unberührte Riffe und Mangrovenwälder abwechseln. Nur unweit des Meeres beginnt die scheinbar endlose Wüstenlandschaft des Nationalparks, in der ebenfalls verschiedenste Tier- und Pflanzenarten vorkommen. Nach einer von ihnen wurde der Park sogar benannt, denn Wadi el Gemal bedeutet im Deutschen das „Tal der Kamele“ und sie sind bis heute […]