März 25th, 2009 von admin
Die afrikanische Wildnis
Die afrikanische Wildnis

Leopard, Löwe, Büffel, Nashorn und Elefant – der Anblick der „Big Five“ in der afrikanischen Wildnis lässt das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen. Die sechzehntägige Studienreise „Irgendwo in Afrika“ von Meier´s Weltreisen führt durch die tierreichsten Nationalparks Ostafrikas in Kenia und Tansania: Masai Mara und Serengeti.

Darüber hinaus steht mit der Olduvai-Schlucht die „Wiege der Menschheit“ auf dem Programm. Hier wurden die ältesten menschlichen Fossilien gefunden. Im Ngorongoro-Krater lassen sich unter anderem Zebras, Gazellen und Spitznashörner in ihrem […]

September 26th, 2008 von admin

Einen einzigartigen Blick auf die Steppe genießen – vom Mara Bushtops Camp kein Problem. Foto: TUI/News-Reporter.NETWer kennt ihn nicht, diesen Satz: „Ich hatte eine Farm in Afrika“. Schon beim Lesen der ersten Zeilen des Romans „Jenseits von Afrika“ wird man von Sehnsucht gepackt. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, bietet zahlreiche Möglichkeiten, um diese Sehnsucht zu stillen. Neu im Winterprogramm ist die Kenia Rundreise „Bush und Beach Deluxe“. Die Kombination besteht aus einem Besuch der tierreichen Masai Mara und einem Aufenthalt im Viereinhalb Sterne Afrochic Boutique Hotel […]