Tag Archives: Málaga

Malaga – Canyoning in der „Kathedrale“ der Schluchten

Auf Deutsch Geiernesterschlucht
Auf Deutsch Geiernesterschlucht

Der Fluss Guadiaro formte die Kalkwände des Cañón de las Buitreras, auf Deutsch Geiernesterschlucht, einer Schlucht zwischen Cortes de la Frontera und El Colmenar in der Serranía de Ronda in der Provinz Malaga. Der von der Regionalregierung Andalusien als Naturmonument eingestufte Ort verdankt seinen Namen den Gänsegeierkolonien, die in seinen Felsen nisten. Je weiter man die Schlucht hinabsteigt, desto mehr verengt sie sich zwischen Steilwänden von über 50 Meter Höhe. Die spektakuläre Natur dieser Strecke brachte dem Flussabschnitt auch den Beinamen „Kathedrale“ der andalusischen Schluchten ein.

Andalusien – Picasso, Kultur und Könige

Berühmte Alhambra in Granada
Berühmte Alhambra in Granada

Andalusien lässt sich wunderbar auf vier Rädern erfahren. Unter dem Titel „Picasso, Kultur und Könige“ bietet TUI ab sofort eine einwöchige Mietwagen-Rundreise für Individualisten an. Ausgangsort ist Málaga. Die Stadt steht ganz im Zeichen Picassos. Ein Besuch des Museums oder des Geburtshauses des spanischen Malers ist ein vielversprechender Auftakt der Rundreise. Vom Gibralfaro, einer arabischen Festung aus dem 14. Jahrhundert, hat man einen idealen Ausblick über die Stadt, den Hafen und die Stierkampfarena.

Von Málaga aus führt die Reise nach Granada. Hier lohnt ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen des Albaicin-Viertels mit seinen blumengeschmückten Stadtpalästen. Der alte arabische Stadtteil wurde von der […]

Wo Stierkampf und Flamenco zu Hause sind

Andalusien zeigt sich ab sofort von seiner charmanten Seite: Mit dem Reiseveranstalter Tui erleben Urlauber auf einer neuen einwöchigen Rundreise ein Andalusien abseits der touristischen Pfade. Per Mietwagen geht es durch das Hinterland der Region, vorbei an typischen weißen Dörfern und Naturlandschaften zu ausgewählten kulturellen Höhepunkten.

Die Rundreise beginnt in Málaga und führt am ersten Tag in das Weindorf Cómpeta, wo sich die Urlauber bei regionalen Spezialitäten auf die andalusische Lebensart einstimmen können. In den nächsten beiden Tagen geht es in die entlegene Bergwelt am Fuße der Sierra Nevada. Kulturinteressierte kommen am nächsten Tag auf ihre Kosten: Mit der maurischen Festung Alhambra und dem historischen […]