März 25th, 2009 von admin
Die afrikanische Wildnis
Die afrikanische Wildnis

Leopard, Löwe, Büffel, Nashorn und Elefant – der Anblick der „Big Five“ in der afrikanischen Wildnis lässt das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen. Die sechzehntägige Studienreise „Irgendwo in Afrika“ von Meier´s Weltreisen führt durch die tierreichsten Nationalparks Ostafrikas in Kenia und Tansania: Masai Mara und Serengeti.

Darüber hinaus steht mit der Olduvai-Schlucht die „Wiege der Menschheit“ auf dem Programm. Hier wurden die ältesten menschlichen Fossilien gefunden. Im Ngorongoro-Krater lassen sich unter anderem Zebras, Gazellen und Spitznashörner in ihrem […]