November 10th, 2017 von Diana

Rodeln ist sicher die lässigste Form von Wintersport. Und die bequemste. Kein großer Kraftaufwand und doch ganz viel Spaß. Im Sitzen den Hang hinuntersegeln, immer schneller und schneller werden und sich dann in die Kurven legen, das hat was!  Wenn einem der Fahrtwind um die Ohren braust und die Schneelandschaft links und rechts nur so an einem vorbei fliegt – ein tolles Gefühl! Vier Vorschläge für Kurvenflitzer in Südtirol, Bayern und dem Salzburger Land.

Rodelspaß am Ritten – Bozen (Südtirol)

tag Kommentare deaktiviert für Von Kurven und Kufen – Vier rasante Vorschläge für Rodel-Fans
November 6th, 2017 von Diana

Leise rieselt der Schnee: Wenn andere im Winterschlaf versinken, werden diese vier Originale erst richtig munter!

Stefan Fauster vom Drumlerhof in Sand in Taufers baut Iglus

„Der Mensch ist das Alleinsein nicht mehr gewohnt“, sagt Stefan Fauster und schaut in die Ferne. „Die Leute müssen es erst wieder lernen.“ Bei ihm lernen sie es. Stefan ist nämlich nicht nur Hotelier und Philosoph, sondern auch Iglubauer. Jeden Winter wird der drahtige, asketische Typ zum Iglu-Hotelier auf Zeit. Denn vier Monate später […]