Segera launcht Yoga- und Meditations-Retreat

Segera, das exklusive Retreat von Wilderness Safaris in Kenia, lädt Gäste vom 22. bis 27. Mai 2017 zur exklusiven ‘Sacred Safari‘ ein. Bei dem exklusiven Erlebnis werden die international renommierten Healing Artists Jodina Carey und Andrew Clark Gäste des Retreats durch eine Woche Yoga, Meditation und erholsamen Klangschalenbädern führen, umgeben vom botanischen Garten des Segera Retreat und 20.000 Hektar unberührter afrikanischer Wildnis.

 

Heilung in atemberaubender Wildnis

„Wir freuen uns, holistische Heiler eines so hohen Standards in Segera begrüßen zu dürfen. Sowohl Jodina als auch Andrew verkörpern die Kultur des Wohlbefindens, die wir permanent anstreben. Wir sind uns sicher, dass wir die ideale Umgebung inmitten atemberaubender Wildnis bieten können, in der unsere Gäste sich inspirieren lassen und regenerieren können“, so General Manager Jens Kozany.

Produkte aus eigener Herstellung

Eine Reihe von Behandlungen und Massagen können in privater Atmosphäre der eigenen Gästevillen oder in Segeras Wohlfühloase genossen werden. Dazu gehören hausgemachte Scrubs aus Ölen gemischt mit handverlesenen Kräutern aus dem Garten, Ganzkörperpackungen und Detox-Behandlungen mit lokal angebauten Zutaten. Segeras eigener Bio-Bauernhof bietet täglich frische Produkte für nahrhafte und köstliche Menüs mit frischen Säften, Salaten, Smoothies und Speisen angepasst an alle Ernährungsbedürfnisse.

Holistisches Wellness-Safari-Erlebnis

Abgesehen von den täglichen Sacred Safari-Aktivitäten, zu denen Yoga auf Outdoor-Meditationsdecks, organische Spa-Behandlungen und Massagen sowie erholsame Klangheilungssitzungen zählen, können Gäste viele weitere einzigartige Erlebnisse genießen: beruhigende Spaziergänge durch Segeras exotische Gärten, die Resort-eigene zeitgenössische Kunstsammlung, ein Pilates Studio, der solarbetriebene Razul Steam Tower, opulente Picknicks am Fluss, Tiersafaris und Besuche der zahlreichen Community Projekte von Segera. „Alle diese Elemente zusammen garantieren eine unvergessliche Woche der Heilung in der Wildnis Afrikas – eine Chance, Geist, Körper und Seele wieder mit der Natur zu verbinden und sich von Luxus, Frieden und Schönheit der Umgebung Segeras inspirieren zu lassen“, so Jens Kozany.

Die Kraft der Meditation mit Yoga und Klangschalen

Seit 15 Jahren gibt Jodina Carey Yoga- und Meditationsunterricht. Ihr Flowintuit™ Yogaunterricht besitzt einen integrativen Ansatz zur Stabilisierung von Körper und Geist bei gleichzeitiger Einbindung feinfühliger Körperlehre. Sie bildet einen Meditationsraum für die Schüler, um den Körper durch Slow-Flow Bewegungspraktiken, Yoga, Atmungsübungen und Klang mit dem Rhythmus der Natur in Einklang zu bringen. Andrew Clark ist auf Aufmerksamkeits- und Meditationspraktiken spezialisiert. Dabei vereint er altertümliches Wissen über Klangheilung mit modernen kristallinen Instrumenten sowie sein natürliches Talent zu Heilen und Musizieren.

Nachhaltiger Rückzugsort mit der Essenz Afrikas

Segera ist ein Naturschutzgebiet, das sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Dies wird durch ein sensibles Gleichgewicht der 4C – Umweltschutz, Gemeinschaft, Kultur und Handel (Conservation, Community, Culture, Commerce) – erreicht. Das Retreat liegt am Fuß des Mount Kenya und bietet eine inspirierende Kulisse für ein einzigartiges Safarierlebnis ganz im Zeichen Afrikas: Freiheit, spektakuläre Weite, ungezähmte Fauna und faszinierende Begegnungen mit afrikanischer Kunst und Tradition.

 

(Quelle/Bilder:SCHAFFELHUBER COMMUNICATIONS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.