Neues Special: „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende“

Wanderspecials für Alleinreisende und Singles bringt Wikinger Reisen 2018. Zehn Touren, von Sylt bis Rhodos, von Island bis Kalabrien, reserviert der Veranstalter speziell für Solourlauber. Mit anderen Alleinreisenden – ohne Paare – entdecken sie die schönsten Pfade. Die Touren des Katalog-Beilegers „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende“ sind auch für Einsteiger geeignet.

Ausschließlich für Solourlauber

In Wikinger-Gruppen fühlen sich Alleinreisende schon immer wohl – Aktivurlaub macht gemeinsam mehr Spaß. Üblicherweise sind sie dort mit Paaren oder zusammen reisenden Bekannten unterwegs. Bei den zehn neuen Programmen ist das anders: Sie sprechen ausschließlich Solourlauber an.

Ohne Paare: Alleinreisende unter sich

„Die oft ähnliche Lebenssituation verbindet. Manche Single-Wanderer haben auch keine Lust, mit Paaren unterwegs zu sein. Bei diesen Touren bleiben Alleinreisende bewusst unter sich“, erklärt Daniel Kraus von Wikinger Reisen. Ziele sind Teneriffa, Mallorca, Rhodos, Thassos, Sylt, die Algarve, Kampanien, Kalabrien und der heimische Schwarzwald.

Rhodos: Gemeinsam über griechische Küstenpfade

„Let‘s go! Rhodos wartet auf dich“ lautet das Motto in der Ägäis. Die Wikinger-Gruppe wohnt in einem familiär geführten Hotel in Archangelos: mit Flair und traditioneller Küche. Zu Fuß entdecken Wanderfans u. a. das Orangental und Küstenpfade im Osten der Insel. Dazu kommen Ausflüge nach Rhodos-Stadt, Lindos und Symi. Let´s go – Rhodos wartet auf dich! – 8 Tage ab 1.155 Euro, Mai, September/Oktober, min. 10, max. 18 Teilnehmer

Island: Erlebnisse mit Reisepartnern teilen

„Eiskalte Erlebnisse und feurige Begegnungen“ warten in Island. Die Vulkaninsel aus Feuer und Eis ist ein Paradies für Naturfreunde und Entdecker – noch schöner ist es, seine Eindrücke mit genauso begeisterten Reisepartnern zu teilen. Zum Beispiel beim Ausflug auf die Westmännerinseln oder Wanderungen im Skaftafell-Nationalpark. Eiskalte Erlebnisse und feurige Begegnungen – Island für Alleinreisende – 8 Tage ab 1.825 Euro, Juni, Juli, August, min. 14, max. 18 Teilnehmer

Sylt: Zusammen zum Roten Kliff

Auch in Deutschland treffen alleinreisende Wanderfans Gleichgesinnte – im Schwarzwald und auf Sylt. An der Nordsee stehen u. a. das Rote Kliff, Keitum und List auf dem Programm. „Ich will (zurück) nach Westerland“ – Sehnsuchtsort Sylt – 10 Tage ab 1.139 Euro, Juni, August, min. 10, max. 20 Teilnehmer

 

(Quelle/ Bilder: Wikinger Reisen)

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.