Zauberhaftes Advents- und Weihnachtsprogramm für Kinder

Kinder lieben Weihnachten und damit diese besondere Zeit des Jahres auch fern von zu Hause gebührend gefeiert werden kann, hat das Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa in Andalusien ein umfangreiches Kinderprogramm entwickelt. Vom 19. Dezember 2006 bis zum 8. Januar 2017 werden im Kids Club täglich Aktivitäten, Kurse und Workshops angeboten, die Weihnachtstraditionen und Spaß perfekt kombinieren.

Kids Club

Kids Club

In der Woche vom 19. bis 25. Dezember dreht sich alles um Weihnachten. Am 24. Dezember eröffnet der Weihnachtsmarkt im Kids Club von 10.00 bis 13.00 Uhr für Kinder, Eltern und Hotelgäste. Die Kinder betreuen selbstständig die Stände und bieten typische Weihnachtsleckereien, heiße Schokolade, Glühwein und selbstgemachte Artikel auf dem Wohltätigkeitsmarkt an. Der Erlös aus den Verkäufen wird an ein Kinderprojekt gespendet. Im Anschluss erwartet die Kinder ein festliches Mittagessen gefolgt von Spielen und kleinen Überraschungen. Eines der Highlights ist der Besuch des Weihnachtsmanns. Am 31. Dezember steigt die große Silvesterparty: Mit Tanz, Musik, Spielen und einem leckeren Kinderbuffet wird im Kid’s Club das alte Jahr verabschiedet. Natürlich dürfen dabei spanische Traditionen nicht fehlen wie beispielsweise die der „12 Trauben“. Zwölf Sekunden vor 12 Uhr mittags wird in jeder Sekunde eine Traube verspeist, um für das neue Jahr Glück zu wünschen.

Der erste Tag des neuen Jahres startet mit einer spannenden Radtour am Strand mit anschließendem gemeinsamem Mittagessen, für das die Kids den Tisch selber eindecken und schön dekorieren. Der Nachmittag ist verschiedenen Spielen gewidmet und endet mit den Wünschen und guten Vorsätzen der Kinder für das Neue Jahr. Vom 2. bis 8. Januar dreht sich alles um die Ankunft der Drei Könige. In Spanien wird diese Tradition auf besondere Weise mit Geschenken und gemeinsamer Familienzeit zelebriert, denn am 6. Januar endet in Spanien offiziell die Weihnachtszeit. Für Kinder ist dieser Tag der wichtigste von allen, denn jetzt erwartet sie die große Bescherung. Der Kid’s Club hat für diesen Tag verschiedene Aktivitäten geplant.

kids-club-kidsEine der Maxime des Kids Club ist es, Kinder in verschiedenen Disziplinen zu unterrichten, so werden die gesamte Zeit über unterschiedliche Kurse und Workshops angeboten. Zum Beispiel der Kurs „Festive Foodies. Bake & Wrap” in dem verschiedenen Möglichkeiten gezeigt werden Kuchen und Torten zu verzieren. Jedes Kind erhält am Ende ein leckeres Weihnachtsgeschenk für die Familie. In einem anderen Kurs lernen die Kids ihre eigene duftende Handseife herzustellen oder singen zusammen mit Mr. Dave klassische und moderne Weihnachtslieder wobei sie Gitarre, Keyboard, Schlagzeug und Xylophones ausprobieren dürfen.

Das gesamte Aktivitätenprogramm im Kids Club ist für Gäste des Marbella Clubs kostenlos. Übernachtungen sind ab 980 Euro pro Nacht inklusive Frühstück für zwei Erwachsene und zwei Kinder in zwei Zimmern mit Verbindungstür buchbar.

Weitere Informationen dazu unter www.marbellaclub.com

Über den Kids Club:

Ein wahres Paradies für Kinder erwartet junge Gäste im Marbella Club Golf Resort & Spa. 5.000 Quadratmeter Spielfläche bietet der Kid’s Club, der von der spanischen Firma Minimec angelegt wurde. Das Konzept von Minimec stellt die Ansprache aller fünf Sinne im Rahmen eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms in den Mittelpunkt. Tasten, hören, sehen, riechen und schmecken sorgen nicht nur für einen großen Spaßfaktor, sondern auch für einen spielerischen Lerneffekt. Das Areal befindet sich mitten im Resort, dessen Herzstück die ehemalige Villa von Prinz Alfonso von Hohenlohe war. Hier wurde der Grundstein für das traditionsreiche Luxushotel gelegt als damals die Sprösslinge der Familie Hohenlohe, Stitched Panoramaderen Verwandte und berühmte Freunde wie Audrey Hepburn und der Duke von Windsor im Vorgarten spielten. Der Kid’s Club steht Kindern von vier bis 14 Jahren offen und hat täglich von 10 Uhr bis 16 Uhr und von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Bilinguales und gut geschultes Personal, speziell für Kinder zusammengestellte Mahlzeiten und lange Öffnungszeiten geben Eltern die Möglichkeit, die Angebote des Marbella Club zu nutzen. In diesem Sommer eröffnete zudem die Tweens Lounge. Hier treffen sich die coolen Teenies zwischen zehn bis 14 Jahren zum chillen, plaudern, Freunde finden und gemeinsamen Aktivitäten, die ihrem Alter und ihren Interessen enstprechen. Zum Angebot gehören unter anderem ein Cooking-Club, ein Kurs zum Thema Recycling, Film- und Videokurse inklusive Storyboard, Script, Casting etc., ein Fotokurs für Smartphones, ein Designerkurs, Yoga und Zumba Sessions, Body Painting, ein Technikkurs zum Thema Roboter und natürlich ausreichend Aktivitäten am Strand. Die Erweiterung des Kid‘s Clubs ist eine Homage an die geschätzten Stammgäste des Marbella Clubs, die nun auch für ihre Kinder im Teenageralter das richtige Programm finden.

(Quelle/ Bilder: Lobster Communications GmbH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.