Fit und gesund durch Schwimmen – Fitnesswochen im DAS LUDWIG

Aussenpool mit LiegenDas Familien-und Sporthotel DAS LUDWIG lockt ab Juni wieder mit seinen Schwimm-und Fitnesswochen zusätzlich zu den beliebten Fitness-Einstiegsprogrammen mit abwechslungsreichen Sporteinheiten stehen Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene besonders im Fokus – in der Bandbreite vom reinen Anfänger bis zum geübteren Schwimmer.

Schwimmen gilt als gesündeste Sportart schlechthin. Kein Wunder: Schwimmen schont Gelenke, trainiert Muskeln, hält fit und ist als Sport damit ein echter Alleskönner. Und das Beste: Schwimmen ist ein Sport für jedermann, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen und bis ins hohe Alter auszuüben, und damit besonders familiengeeignet. Aber Schwimmen will gelernt sein, mit einer ordentlichen Technik macht es einfach mehr Spaß. Warum also nicht den Urlaub mit einem der Schwimmkurse verbinden, die das Vier Sterne Superior Hotel DAS LUDWIG in Kooperation mit Europas größter Schwimmschule „Flipper“ anbietet?

Spielend schwimmen lernen“ etwa lautet das Motto eines Kursangebots, das sich speziell an Familien mit Kleinkindern richtet. Dabei geht es nicht nur um das Schwimmen lernen für Kinder ab einem Alter von rund vier Jahren, sondern auch ganz spezielle Kurse für Kleinkinder und Babys sind im Angebot. Dabei lernen die Kleinen spielerisch das fremde Element kennen, während der jeweilige Elternteil ihnen in geborgener Umgebung Sicherheit gibt. In den mehrtägigen Kursen, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Kleinen ausgerichtet werden, wird die Beziehung zu den Eltern gestärkt und das Kind an das neue Element herangeführt. Im sechstägigen „Spielend schwimmen lernen“ Paket sind zusätzlich zu den Annehmlichkeiten des Hotels (5 Übernachtungen im DZ mit Zustellbett, Frühstück vom reichhaltigen Buffet, abendliche Themenbuffets oder Menüs mit der „Ludwig Showküche“, „Kids all-inclusive“ mit Vollpension und Getränken von der Tee- und Saftstation für Kinder bis einschließlich 15 Jahre) auch vier Baby- und Kinderschwimmstunden (Mindestteilnehmerzahl: 4 Kinder) enthalten. Der Preis für 2 Erwachsene und 1 Kind unter 7 Jahre beträgt ab 1.325 Euro. Termine 2016: 12.-17.06. / 25.-30.09. / 06.-11.11.2016.

Aber auch für Erwachsene haben die professionellen Übungsleiter und Schwimmtrainer das passende Kursangebot. Und zwar nicht nur für Schwimmer, die ihre Technik auffrischen oder verfeinern wollen.

Außenansicht Front - DAS LUDWIGSchwimmen für Anfänger im Erwachsenenalter“ ist ein Kursangebot, das bei erwachsenen Nichtschwimmern die Freude am Wasser und am Schwimmen wecken oder den lang ersehnten Wunsch – endlich schwimmen zu können – in ungezwungener und angenehmer Atmosphäre erfüllt. Dazu wird in Kleingruppen oder Einzelstunden die Angst vor dem Wasser genommen und die erste Technik vermittelt. Übungen an Land und im Wasser verbessern das Körpergefühl und lassen sich auch zuhause ganz leicht nachmachen.Das Wochenpaket  „Schwimmkurs Erwachsene“ umfasst 6 Übernachtungen im DZ Komfort, Halbpension, kostenfreie Nutzung der hoteleigenen Thermalbadelandschaft mit vier beheizten Innen- und Außenpools (28 °C – 38 °C), Ruhebereich und vier verschiedenen Saunen auf 1.800 m² sowie fünf Schwimmstunden à 60 Minuten pro Erwachsener (max. 6 Teilnehmer). Preis pro Erwachsener im DZ ab 839 Euro, Termine 2016: 05.-11.06. / 02.-08.10. / 13.-19.11.2016.

Eine Kombination mehrerer abwechslungsreicher Sporteinheiten bieten die Fitnesstage. In fünf Tagen sorgt das Einstiegsprogramm mit effektiven Ganzkörper-Trainings, Ernährungstipps und Wohlfühlmassagen für Wohlbefinden und den Verlust überflüssiger Pfunde. Ein individueller Trainingsplan erlaubt die Fortsetzung der Trainingseinheiten zuhause. Das fünftägige Programm inkl. 4 Übernachtungen und Sportprogramm beginnt ab 475 Euro (Preis pro Person im DZ). Termine 2016: 08.-12.06. / 12.-16.10.2016, ab 4 Teilnehmern.

Hotel DAS LUDWIG ****s
Am Kurwald 294086
Bad Griesbach

Weitere Informationen zum Hotel unter: www.quellness-golf.com/dasludwig

(Quelle: SPApress / Bilder: DAS LUDWIG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.