Eine Ikone der Mobilität feiert Geburstag. 25 Jahre ICE in Deutschland

kennzeichenDer ICE der Deutschen Bahn steht für den Beginn des Hochgeschwindigkeitsverkehrs auf der Schiene in Deutschland. Seit der Premiere 1991 hat er die Mobilität unserer Gesellschaft verändert, Städte und Regionen näher aneinandergerückt und die Innovationsfähigkeit der Bahn deutlich gemacht. Fast jeder kennt die Züge mit den markanten roten Streifen. Eisenbahn in Deutschland ohne den ICE ist inzwischen undenkbar geworden. Heute reisen täglich rund 216.000 Fahrgäste mit dem ICE. Rund 250 ICE-Züge sind mittlerweile im Einsatz, zum Start waren es gerade mal 25. Und ein echter Europäer ist der ICE auch: Er fährt in sechs Nachbarländer. Und ab Herbst 2016 startet der Probebetrieb der neuen ICE-Generation: Der ICE 4.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.