Single-Reisen vs. Online Dating

kennzeichensea-beach-vacation-coupleSommerzeit ist Reisezeit. Reisen bedeutet Entspannung. Endlich dem stressigen Alltag entfliehen, gemütlich an der Strandbar einen Cocktail schlürfen und hier und da nach ein paar Flirtwilligen Ausschau halten. Natürlich für diejenigen, die einem netten Urlaubsflirt nicht abgeneigt sind, und das sind mehr als Mann oder Frau denkt. Oft werden schon ganze Single-Reisen-Pakete angeboten, ganz auf den jeweiligen Geschmack zugeschnitten. Doch gibt es Unterschiede bei Single-Reisen? Oder wäre es nicht besser, über ein Online-Dating-Portal einen Partner zu finden?

Reisen ist nicht gleich Reisen

Was für den Einen der Traumurlaub schlechthin ist, kann für den Anderen ein wahrer Alptraum sein: laute Musik, verschwitzte Körper und ein Meer aus zum Beat schwankenden Flirtwilligen. Manch einer mag sich hier wie im Schlaraffenland fühlen, viele ziehen aber eine etwas ruhigere Städtereise oder aber die berühmten Felsenküsten Kroatiens vor. Man sollte sich einfach vorher schon im Klaren darüber sein, was einem wirklich gefällt und wie man sich am besten entspannt, denn der Urlaub soll ja schließlich zur Entspannung dienen. Auch deshalb fällt es vielen Menschen leichter, im Urlaub zu flirten: sie fühlen sich wohl in ihrer Haut und das färbt auf andere ab. Viele verabreden sich mittlerweile auch schon vorab über Dating-Portale wie firstaffair, um dann im Urlaub, weit weg vom Alltag, die gemeinsame Zeit miteinander zu genießen.

Pauschalreisen, in der Gruppe oder doch lieber einen Cluburlaub?

sea-man-beach-holidayEigentlich gibt es keinen großen Unterschied, denn das Ergebnis ist immer das Gleiche: Singles suchen Spaß, wollen neue Leute kennenlernen und nutzen dazu die einzig wirklich freie und normalerweise sehr entspannte Zeit des Jahres, nämlich die Urlaubszeit. Die sogenannten Singlereisen haben den Vorteil, dass sie meist direkt von Singleagenturen organisiert werden. Durch jahrelange Erfahrung wird genau auf ein gleiches Verhältnis der Geschlechter geachtet, das Alter der Teilnehmer sollte nicht zu weit auseinander liegen und oftmals werden sogar Flirtkurse durch geschultes Personal angeboten. Ein besonderer Tipp: die Agenturen bieten oft Single-Wochen an, die meist außerhalb der Schulferien liegen und vor Ort spezielle Veranstaltungen extra für Flirtwillige anbieten.

Was mich erwartet

Man sollte seine Erwartungen jedoch nicht allzu hoch stecken, da die Rückkehr zum „normalen“ Leben oftmals alles verändert und man für den Urlaubsflirt keinen Platz findet. Jeder ist im Urlaub entspannter, lässt sich vielleicht auf Dinge ein, die zu Hause einfach nicht in unseren Alltag passen. Viele Urlaubspaare haben das schon erlebt: sie versuchen zwanghaft die schöne Zeit miteinander in Erinnerung zu behalten, sodass sie oft nicht bemerken, dass sie im Leben des Anderen eigentlich gar nichts zu suchen haben. Aus diesem Grund können Online-Dating-Portale für Menschen, die sich nach einem Partner sehnen, die bessere Wahl sein. Hier hat man die Möglichkeit, Menschen zu treffen, die man in seinem Leben vielleicht nie kennengelernt hätte, weil sie beispielsweise einen Beruf ausüben, mit dem wir gar nicht in Berührung kommen. Auch schüchterne Menschen können von der digitalen Welt profitieren: sie lernen ihr Gegenüber erst einmal nur schriftlich kennen und können sich mit der anderen Person anfreunden. Und wenn es dann doch funkt, kann man sich immer noch in der realen Welt auf einen Cocktail in der Stadtbar treffen.

(Fotos: CC0 License)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.