Januar 16th, 2014 von admin
Picture

Einzigartige Fanaktion zum Start der Rückrunde der Fußball-Bundesliga

Ob nah oder fern, wahre Fußballfans begleiten ihre Mannschaft überall hin. Dabei können Auswärtsfahrten mit unter ziemlich strapaziös sein. AL-KO, Hauptsponsor des FC Augsburg, schafft Abhilfe. Denn zum Start der Bundesliga-Rückrunde ruft der Spezialist für Fahrzeugtechnik und innovativer Zulieferer der Reisemobilbranche gemeinsam mit dem Reisemobilhersteller Dethleffs eine ganz besondere Fan-Aktion ins Leben: Das AL-KO Fanmobil. Damit macht AL-KO die Auswärtsfahrt zum Kurzurlaub. Ohnehin liegt Urlaub mit dem Reisemobil im Trend. Die Vorteile sprechen für sich: einfach losfahren und spontan dort bleiben wo es einem gefällt. Und wo gefällt es Fußballfans besser als im Stadion zum Spiel ihres Vereins?

Jeweils drei befreundete Fußballfans dürfen mit dem komfortabel ausgestatteten Reisemobil von Dethleffs zum Auswärtsspiel ihres Vereins nach Augsburg fahren! Start des einmaligen Bundesliga-Wochenendes ist jeweils am Freitag vor dem Spiel. Beim Dethleffs-Reisemobilhändler in der jeweiligen Region holen die Gewinner das komfortabel ausgestattete Fanmobil ab und machen sich damit auf den Weg nach Augsburg. Dabei müssen sie sich keine Sorgen um die Dieselpreise machen. Denn 2.000 Kilometer sind frei und einen 150 Euro Tankgutschein gibt es obendrauf. Und es wird noch besser: In Augsburg ist ein Parkplatz direkt vor dem Stadion reserviert und dank der Tribünen-Tickets mit Verpflegungsgutschein verfolgen die angereisten Fans das Match von Top-Plätzen im Gästeblock.

Nach der Partie geht es mit dem Mobil zurück in die Heimat, wo es der Fachhändler am Montag wieder in Empfang nimmt. Den Auftakt bildet die Begegnung Dortmund gegen FC Augsburg. Für die folgenden acht Partien können die Anhänger der Vereine Bremen, Nürnberg, Hannover, Schalke, München, Berlin, Hamburg und Frankfurt auf der AL-KO-Website alles zu den Bewerbungsmöglichkeiten erfahren. (dpp-AutoReporter)

Tags: , , , ,