KiraVan: Für extreme Abenteurer und Expeditionen

Picture

Applied Mind der amerikanische Spezialist für den Bau von Sonderfahrzeugen für extreme Einsatzzwecke baute jetzt diesen KiraVan auf der Basis des Mercedes-Benz Unimog U500. Zugfahrzeug und Hänger haben zusammen eine Gesamtlänge von 15,85 Meter. Das zulässige Gesamtgewicht für den Straßenbetrieb liegt bei rund 23,5 Tonnen. Für den harten Geländeeinsatz wird es auf 19,3 Tonnen reduziert. Ein 770 Liter großer Dieseltank ermöglicht dem Kiravan einen Aktionsradius von rund 3.200 Kilometern. Der Anhänger beherbergt neben Schlafräumen auf zwei Ebenen, ein Bad, einen Aufenthaltsraum, eine Küche sowie ein komplettes Forschungslabor. Hinzu kommen eine Radaranlage, ein Rundum-Beobachtungssystem, fernbedienbare Forschungssonden, diverse Kommunikationssysteme, mobiler Internetzugang. (dpp-AutoReporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.