Ist die Skiausrüstung in einer Dachbox versichert?

Picture

Wer seine Skiausrüstung auf dem Dach transportiert, sollte besonders vorsichtig sein. Denn dort sind Ski, Stöcke und Gepäck nach Informationen von Rolf Mertens, Versicherungsexperte von der ERGO in der Regel nicht versichert - auch nicht, wenn sie sich in einer abgeschlossenen Dachbox befinden! Der Grund: Die Dachbox ist zwar über die Teilkasko versichert, nicht aber ihr Inhalt! Der Diebstahl von Gegenständen aus einer Dachbox ist ein Fall für die Hausratversicherung. Allerdings leistet diese nur, wenn das Auto mit zugesperrter Dachbox in einer geschlossenen Garage steht. Daher gilt: Skifahrer sollten ihr bepacktes Auto auf Raststätten und Parkplätzen am besten nicht für einen längeren Zeitraum aus den Augen lassen. (dpp-AutoReporter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.