Juni 27th, 2012 von admin
Wie die wöchentliche Auswertung der ADAC-Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, sank der Preis für einen Liter Super E10 gegenüber der Vorwoche um 1,8 Cent und liegt derzeit im Schnitt bei 1,522 Euro. Diesel verbilligte sich um 1,7 Cent und kostet aktuell 1,375 Euro. Allerdings sind die Literpreise noch immer empfindlich hoch, sodass Autofahrern, die sich in die Sommerferien begeben, gut beraten sind, sich vorab über die Spritpreise im Ausland schlau zu machen. Hier lassen sich mitunter ein paar Euro sparen, wenn nicht mit allzu vollem Tank über die Grenze gefahren wird. So kostet ein Liter Benzin beispielsweise in Österreich 1,439 Euro und in Luxemburg 1,374 Euro (Diesel: 1,197 Euro). In Polen zahlt man für Diesel 1,294 Euro je Liter, Benzin kostet 1,323 Euro. (Auto-Reporter.NET/arie)

Tags: , , , ,