Mai 7th, 2012 von admin
Für das kommende Wochenende (11. bis 13. Mai) rechnet der ADAC mit keinen größeren Störungen auf den deutschen Autobahnen. Zwangspausen drohen allenfalls an Baustellen, die jetzt wie Pilze aus dem Boden schießen. Am Muttertag ist vor allem bei schönem Wetter mit lebhaftem Ausflugsverkehr rund um die Naherholungsgebiete der Städte zu rechnen. Auf folgenden Strecken trifft man derzeit auf die meisten Bauarbeiten:- A 1 Köln–Dortmund und Bremen–Hamburg - A 3 Würzburg–Frankfurt–Köln- A 5 Basel–Karlsruhe- A 7 Ulm–Würzburg und Kassel–Hannover- A 8 Karlsruhe–Stuttgart–München–Salzburg- A 13 Dresden–Schönefelder Kreuz- A 45 Gießen–Hagen- A 61 Ludwigshafen–Koblenz–Mönchengladbach Auch im Ausland wird gebautIn Österreich, Italien und der Schweiz wird im Mai die ruhige Zeit vor der nächsten Reisesaison auch zum Straßenbau genutzt. Meiden sollten Autofahrer am kommenden Wochenende den Großraum Bozen, denn von Freitag bis Sonntag findet in der Südtiroler Landeshauptstadt das 85. Nationale Alpini-Treffen statt, bei dem mehr als 100.000 aktive und ehemalige Gebirgsjäger aus ganz Italien zusammentreffen. Auf der Brennerautobahn und der Schnellstraße Meran–Bozen ist während des gesamten Wochenendes mit Staus zu rechnen. (Auto-Reporter.NET/sr)

Tags: , , , ,