Juni 24th, 2011 von admin
In seiner neusten Ausgabe widmet sich das ADAC-Reisemagazin der Ostseeküste, einer Region, die seit Jahren zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen zählt. Es sind die Küste, Kulinarisches, Kultur und auch die typischen Strandkörbe, die das Bild der Ostsee prägen und jährlich immer mehr Urlauber anlocken. Die schönsten Seiten der Ostseeküste erlebten die Autoren des Magazins auf einer Küstentour von Flensburg bis Wolgast. Wer schon immer in U-Boot-Ambiente köstliche Fischgerichte probieren wollte, findet mit dem Magazin genau das Gesuchte. Neben Restaurant-Tipps gibt es reichlich Zahlen und Fakten rund um die Ostseeküste: Ein kleines Lexikon zur Völkerverständigung kann helfen, sich auch auf Plattdeutsch zu unterhalten. Neben dem Land stehen, wie schon in den vergangenen Reisemagazinen, die Menschen im Vordergrund, die ihre Verbundenheit zur Heimat kommentieren. So erklärt der in Rostock geborene Schriftsteller Peter Wawerzinek beispielsweise die spröde Schönheit seines Landes. Wer sein Ferienglück auf dem Rücken der Pferde sucht, findet eine Reportage und viele Empfehlungen zu Reitferien und weitere sportliche Aktivitäten. Für das richtige Quartier werden sechs Hotels am Meer vorgestellt. Mit allgemeinen Informationen zu Reiseplanung, Anfahrt, Klima und vor allem mit wichtigen Adressen und Telefonnummern wartet das Heft ebenfalls auf. So ist das Magazin ein kompetenter Reisebegleiter und zugleich eine Fundgrube für faszinierende Reportagen. Das Ostsee-Reisemagazin ist zum Preis von 7,80 Euro im Buchhandel, in den ADAC-Geschäftsstellen, unter www.adac-reisemagazin.de und unter der Hotline 05241 947795 erhältlich. (Auto-Reporter.NET/sr)

Tags: , , , ,