Februar 17th, 2011 von admin

Um mit dem Navi noch schneller Camping- und Stellplätze zu finden, können Wohnmobil- und Gespannfahrer erstmals neben den Geo-Koordinaten aus dem ADAC Camping-Caravaning-Führer auch die aus dem ADAC Stellplatz-Führer auf ihre Geräte laden. Diese GPS-Koordinaten und zusätzliche Platzinformationen werden im Navi gespeichert und dienen als Ziel oder Zwischenziel für die Routenführung. Die Orte von Interesse (POI) zeigen die Suchnummern aus dem jeweiligen Camping-Caravaning- bzw. Stellplatz-Führer, den Platznamen und die Seitenzahl aus den jeweiligen Guides.

Camping-Caravaning-Führer wie auch der Stellplatz-Führer des ADAC halten Informationen zu mehr als 9.000 Camping- und Stellplätze in Deutschland und Europa bereit. Die einzelnen Bände sind im Buchhandel sowie in den Geschäftsstellen des Klubs und im Internet (www.adac-shop.de) oder unter der Bestellhotline 01805 101112 erhältlich. (Auto-Reporter.NET/sr)

Tags: , , , ,