Dezember 12th, 2011 von admin

Trotz der am vierten Adventswochenende in einigen europäischen Ländern beginnenden Weihnachtsferien wird auf deutschen Reiserouten für das kommenden Wochenende (16. bis 18. Dezember) ein eher verhaltenes Verkehrsaufkommen erwartet. Lange Staus wid es laut ADAC nicht geben. Größere Turbulenzen sind da schon rund um und in den Städten zu erwarten, wo in den letzten Tagen vor Weihnachten Geschäfte und Weihnachtsmärkte verstärkt angesteuert werden. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird dringend empfohlen. (Auto-Reporter.NET/sr)

Tags: , , , ,