ADAC Stauprognose: Der Stau macht Pause

Laut ADAC rollt der Verkehr auf den deutschen Autobahnen am kommenden Wochenende (20. bis 22. Mai) weitgehend störungsfrei. Auch wenn es derzeit auf dem Fernstraßennetz rund 300 Baustellen gibt, wird das vor einzelnen Bauabschnitten allenfalls zu kürzeren Verzögerungen führen. Gearbeitet wird vor allem auf folgenden Strecken:

- A 1 Köln–Dortmund und Bremen–Hamburg - A 3 Nürnberg–Würzburg–Frankfurt - A 4 Köln–Olpe und Erfurt–Chemnitz - A 5 Karlsruhe–Basel - A 8 Stuttgart–München–Salzburg - A 13 Dresden–Schönefelder Kreuz - A 14 Magdeburg–Halle–Leipzig - A 19 Rostock–Wittstock - A 24 Hamburg–AD Schwerin - A 45 Gießen–Hagen - A 93 Weiden–Hof Flüssig vorangehen sollte es auch auf den Fernstraßen unserer Nachbarn. Abschnittsweise bremsen auch dort nur Bauarbeiten den Verkehrsfluss: in Österreich vorwiegend auf der Tauernautobahn, in der Schweiz auf der Gotthard- und der San-Bernardino-Route. (Auto-Reporter.NET/sr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.