ADAC kritisiert Zeitstaffelung und Preise der Vignetten in Slowenien

Autofahrer, die Slowenien passieren, können die Vignetten für die dortigen Schnellstraßen und Autobahnen ab sofort in allen ADAC-Geschäftsstellen des Klubs oder online unter www.adac-shop.de erwerben. Die Jahresvignette für einen Pkw kostet 95 Euro, für einen Monat 30 Euro und für sieben Tage 15 Euro. Motorradfahrer zahlen für ein Jahr 47,50 Euro, für sechs Monate 25 Euro und für sieben Tage 7,50 Euro. Der ADAC kritisiert weiterhin die urlauberunfreundliche Staffelung und die überhöhten Preise der Vignetten und fordert eine günstige 10-Tagesvignette.

Empfohlen wird, die Vignette schon vor der Einreise nach Slowenien zu kaufen. Werden Autofahrer auf vignettenpflichtigen Strecken ohne gültige Plakette angetroffen, wird’s teuer. Es droht eine Geldbuße zwischen 300 und 800 Euro. (Auto-Reporter.NET/sr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.