Dezember 3rd, 2010 von admin

Den größten Adventskalender der Nation gibt es in diesem Jahr in Neu Wulmstorf. Die 21.000-Seelen-Gemeinde vor den Toren Hamburgs feiert jeden Tag im Advent ein Fest für 25 Kinder. Vom gemeinsamen Adventskranzschmücken und Plätzchenbacken bis hin zum Besuch eines Puppentheaters oder des Weihnachtsmarkts mit seinen bunten Karussels.

„Erfinderin“ ist die Journalistin und Buch-Autorin Sylvia Wenig-Karasch.“Unser Bürgermeister war von der Idee genauso begeistert wie die Geschäftsleute, die zusammen mit vielen Mitbürgern die Aktionen mit Sach- und Geldspenden erst möglich machen.“ Höhepunkt wird natürlich der Heiligabend werden, wenn der Weihnachtsmann unter dem Tannenbaum vor dem Rathaus rund tausend kleine Geschenke an die Neu Wulmstorfer Kinder verteilen wird. „Logisch, dass der alte Mann bei uns persönlich Station macht,“ weiß Sylvia Wenig-Karasch. „Schließlich wohnt er ja nur 40 Kilometer weiter an der B73 in dem Örtchen Himmelpforten...“

Und sie ist von der Begeisterung ihrer Mitbürger überwältigt. „Alle wollen helfen. Und es wird so viel Geld gesammelt, dass wir auch nach Weihnachten noch vielen Kindern in Not helfen können.“ - In Neu Wulmstorf möchte man mochmal Kind sein.

Weitere Informationen unter www.bei-uns-in-neuwulmstorf.de/adventskalender. (News-Reporter.NET/um)

Tags: , , , ,