Österreich: Schmuckdesign-Workshop mit Beate Ahrens

Persönliche Schmuckstücke gestalten
Persönliche Schmuckstücke gestalten

„Diamonds are a girl’s best friend“: Was schon Marilyn Monroe singend zu berichten wusste, können Gäste bei Robinson im nächsten Jahr selbst erleben. Der deutsche Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub bietet im Club Ampflwang in Österreich vom 17. bis 24. Mai 2009 erstmals einen Schmuckdesign-Workshop an. Zusammen mit der Kreativexpertin Beate Ahrens gestalten die Gäste ihre persönliche und individuelle Schmuckkollektion.

Statt funkelnder Diamanten verwenden die Künstler dabei eine leicht form- und knetbare Schmuckmasse sowie hochwertiges Profimaterial und kombinieren die Einzelstücke zum Beispiel mit kostbaren Glasperlen. Von der dezenten Kette für den Tag bis hin zu ausgefallenen Schmuckstücken für die große Abendgarderobe – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Am Ende der Schmuckdesign-Sonderwoche präsentieren die Gäste die schönsten Modelle in einer kleinen Ausstellung.

Eine Woche im Robinson Club Ampflwang in Österreich inklusive Vollpension, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung kostet im oben genannten Zeitraum bei Eigenanreise ab 805 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Eventaufpreis für den Schmuckdesign-Workshop beträgt 129 Euro pro Person. (Foto: TUI/News-Reporter.NET/SV)