Kreuzfahrt – Die schönsten Seiten der Donau

Vier-Sterne Kreuzfahrtschiff Maxima
Vier-Sterne Kreuzfahrtschiff Maxima

Was haben Fahrräder, Weinflaschen, Wanderschuhe und Golfschläger mit einer Flusskreuzfahrt auf der Donau zu tun? Bei Tui eine ganze Menge. Denn der Reiseveranstalter hat im Sommer 2009 vier neue Themenreisen auf dem komfortablen Vier-Sterne-Plus-Kreuzfahrtschiff Maxima im Angebot. Ob Radfahrer, Weinkenner, Wanderer oder Golfer – die Route ist bei allen Touren die gleiche und führt die aktiven Flusskreuzfahrer in acht Tagen von Passau bis nach Budapest und zurück.

Getreu dem Motto „Mit Paddel und Pedale“ bereisen Radfahrer die Donau und die Landschaften entlang ihres Ufers. Die Radtouren unterschiedlicher Länge sind für jeden Fitnesslevel geeignet. Ein Leihfahrrad ist bereits im Preis inklusive.

Etwas gemächlicher geht es auf der Weinreise zu. Hier stehen die Anbaugebiete entlang der Donau und die hervorragenden regionalen Weine im Vordergrund. Bei Weinverkostungen, dem Besuch des Weinmuseums in Budapest sowie dem Bordbesuch eines Experten bleibt genügend Zeit für Fachsimpeleien über die edlen Tropfen. Festes Schuhwerk benötigen die Teilnehmer der Themenkreuzfahrt Wandern. Für sie stehen zahlreiche Aktivausflüge auf dem Programm, unter anderem in die Palvölgyi Tropfsteinhöhle in Budapest und den Wienerwald. Ein erfahrener Wanderführer ist im Paket inklusive.

Nicht zum Wanderstock, sondern zum Golfschläger greifen die Passagiere der Themenkreuzfahrt „Golf für Genießer“. Höhepunkte bilden die Ausflüge zu erstklassigen Golfclubs in Budapest und Wien. Die Kosten für Greenfees und Golf-Carts sind bereits im Reisepreis enthalten.

Die achttägige Themenkreuzfahrt „Wanderschuhe und Donauwellen“ (Passau – Budapest – Passau) auf dem Vier-Sterne-Plus-Flusskreuzfahrtschiff Tui Maxima ist inklusive Vollpension ab 1.329 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Information und Buchung in allen Reisebüros mit dem Tui-Zeichen und unter www.tui.com im Internet. (Foto: TUI/News-Reporter.NET/JM)