Deutschland – Die zweite Weiße Wiek Boltenhagen

Musik-Event „Eine kleine Yachtmusik“
Musik-Event „Eine kleine Yachtmusik“

Am 16. August 2009 lädt die Weiße Wiek Boltenhagen bereits zum zweiten Mal zum Musik-Event „Eine kleine Yachtmusik“ ein. Auf über 30 Bühnen entlang der Promenade singen und musizieren auch in diesem Jahr wieder Künstler verschiedener Stilrichtungen.

Für Stimmung sorgen ab 15 Uhr die Musikschule Fröhlich Grevesmühlen mit dem 25-köpfigen Bollipop Orchester und das portugiesische Jugend-Blasorchester. Das Trio Saoco aus Havanna bringt kubanische Rythmen an die Ostseeküste. Um 19.30 Uhr erwartet alle Zuschauer und -hörer auf der Hauptbühne die Sängerin „Lidija“. Die 17-jährige blinde Sängerin ist Gewinnerin des litauischen Jugend Newcomer Contest.

Unter dem Motto „Musik meets Gesundheit“ geht das Ferienresort in diesem Jahr gemeinsam mit der AOK Mecklenburg-Vorpommern in Kombination mit einem sogenannten Gesundheitsmarkt an den Start. An verschiedenen Ständen rund um das Thema Gesundheit können die Besucher ab 14 Uhr unter anderem auch Bewegungs- und Ernährungsangebote nutzen. Der Eintritt ist frei. Komfortabel übernachten können Besucher der „Kleinen Yachtmusik“ im Iberotel Boltenhagen. Mit dem „Kurz mal raus“-Special kosten drei Nächte im Viereinhalb-Sterne-Haus inklusive Frühstück, Begrüßungssekt, Nordic-Walking-Stunde und Reiseführer 219 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Meerblick. (Foto: TUI/News-Reporter.NET/SV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.