August 19th, 2009 von ActiWell

ActiWell Hotels: Papa-Sohn-Wochenenden mit der Allofs FussballschuleEin ganz besonderes gemeinsames Wochenende für Väter und ihre 8 bis 14 – jährigen Fußball-Talente versprechen die Vater-Sohn-Fußballcamps, die in ausgewählten ActiWell Hotels in Kooperation mit der Deutschen Fußballschule Thomas Allofs angeboten werden. Die Kinder trainieren mit ehemaligen Bundesliga-Profis, Höhepunkt ist ein gemeinsames Turnier von Kindern, Vätern und Trainern.

Thomas Allofs gibt nach 348 Bundesligaspielen die Erfahrungen seiner Profikarriere bereits seit 2006 an den Fußballnachwuchs weiter. Seine Deutsche Fußballschule hat es sich zum Ziel gemacht, Kindern und Jugendlichen mit einem erfrischenden, interaktivem Programm den Spaß am runden Leder nahe zu bringen.

Die Camps finden vom 4.-6. September 2009 in Norddeutschland (Lüneburger Heide) und vom 25.-27. September 2009 in Süddeutschland (Bad Griesbach) statt.

Von Freitag bis Sonntag teilen sich Papa und Filius ein Doppelzimmer im Vier-Sterne-Hotel. Nach dem Kennenlernabend am Freitag stehen am Samstag dann zwei Trainingseinheiten für die Kinder auf dem Programm.

Die Väter können ihren Nachwuchskickern beim Dribbeln zuschauen, mit den Trainern fachsimpeln oder das umfangreiche Aktiv- und Wellness-Angebot des Hotels genießen, bevor am Abend mit allen gemeinsam gegrillt wird. Das große Abschlussturnier und ein gemeinsames Mittagessen beenden das Camp am Sonntag.

Im Preis von 204 bis 219 Euro pro Person sind 2 Übernachtungen mit Voll-pension, Fußballschule und Turnier sowie die Ausstattung der Kinder mit Trikot, Hose, Stutzen und Getränkeflasche aus der Allofs Kollektion enthalten.

Weitere Informationen und Reservierung exklusiv bei Actiwell Hotels im Internet unter www.actiwell-hotels.com/allofs_fussballcamps.html bzw. telefonisch unter 040 – 6055 87 88.

Tags: , ,