Oktober 27th, 2008 von admin

Hotel Tikida Golf PalaceGeheiratet wird schon immer, „geflittert“ erst seit dem frühen 19. Jahrhundert. Der Brauch, Flitterwochen zu machen, entstand in Großbritannien, als gut betuchte Paare nach der Hochzeit auf „Braut-Tour“ gingen, um Verwandte zu besuchen, die an der Hochzeit nicht teilnehmen konnten. Während der Verwandten-Besuch auf der Strecke geblieben ist, sind die Ferien nach der Hochzeit bei Paaren immer noch beliebt. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, verschönert den frisch Verheirateten ihre Flitterwochen mit zahlreichen Honeymoon Specials.

Fast 80 Prozent der Hotels im Premium Mediterran Katalog bieten in der Wintersaison 2008/09 Honeymoon Specials an.

Die Angebotspalette reicht dabei von kleinen Aufmerksamkeiten wie Blumen und Sekt auf dem Zimmer bis hin zu großen Arrangements. Erinnerungsfotos, Cocktail-Voucher, Frühstücks-Service oder ein romantisches à-la-Carte-Essen sind nur einige der im Arrangement enthaltenen Extras. Das Beste daran: Die Honeymoon Specials sind für frisch Vermählte kostenlos. Ein romantisches à-la-Carte Dinner ist z.B. eines der Extras, dass das Tikida Golf Palace für Honeymooner bereithält. Dafür müssen Hochzeitspaare einfach bei Buchung ihr Reisebüro informieren und ihre Heiratsurkunde oder ihr Stammbuch im Hotel vorlegen. Der Katalog ist in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen erhältlich. (Foto: TUI/News-Reporter.NET/SV)

Tags: , , , ,